Kübler Sport Adventskalender
Store auswählen: Österreich Nederland Other countries

Bestell-Hotline: +49 7191 95700

Swipe to the left

Physiotherapie meets Fitnessstudio!

Physiotherapie meets Fitnessstudio!
von Jens 18. Februar 2016

Während meiner Reisen durch die Bundesrepublik sehe ich sehr viele Fitnessstudios und Physiotherapiepraxen. Manchmal auch eine Kombination. Das hat mich zum Nachdenken angeregt. Wieso, Weshalb und wie genau sieht eine Verbindung aus?


Das Ganze ist natürlich nicht von Heute auf Morgen passiert, sondern begann schleichend. In meinem vorletzten Fitnesscenter war die Aufnahme nur möglich, wenn man gleichzeitig an einem Kurs teilgenommen hat. Der Kurs entpuppte sich als Präventionskurs, welcher mit der Krankenkasse abgerechnet wurde. Hier war bereits ein erster Ansatz zur erkennen, dass sich auch Studios zu einem Gesundheitsdienstleister entwickeln werden, bzw. ich behaupte, müssen.



Richtungsweisende Veränderung im Fitnesssektor


Bei meine vielen Gesprächen, spüre ich eine deutliche Veränderung der Angebote. Seit mehreren Jahren treten Discount Fitnessstudios auf dem Markt auf. Diese haben meiner Meinung nach ihre volle Berechtigung. Das Angebot ist sehr schmal und beschränkt sich auf das Wesentliche, nämlich Fitness- und Hanteltraining zum günstigen Kurs. Ideal also für Studenten bzw. für Kunden mit schmalem Budget.

Und genau hier bist Du gefordert. Es gilt nicht, sich mit den Anbietern zu vergleichen und zu messen. Finde Wege mit denen Du dich absetzen kannst und Du dir ein Alleinstellungsmerkmal aufbaust. Das kann zum Beispiel ein Premium Studio mit vielen Zusatzleistungen im Bereich Wellness, Geräte und hochwertiger Ausstattung sein. Es kann aber auch die Verbindung mit einer Physiotherapie sein.


1. und 2. Gesundheitsmarkt


Dienstleistungen rund um die Gesundheit, individuelle Gesundheitsleistungen, Fitness & Wellness, alles dies ist dem 2. Gesundheitsmarkt zuzuordnen.Die Studiobetreiber bieten diese Felder bereits mit dem Rehasport und Präventionskursen an. Viele Studiobesitzer erzählen mir, dass der Rehasport sehr gut funktioniert und angenommen wird. Zeit für dich den nächsten Schritt zu gehen!

Durch die Hinzunahme einer Physiotherapie entsteht eine viel stärkere Außenwirkung als Zentrum für Gesundheit und Gesundheitsdienstleister. Dies wertet Deinen Namen und Dein Studio in Sachen Kompetenz für den Gesundheitsmarkt deutlich auf. Biete Deinen Kunden ein besseres und umfangreicheres Angebot an Gesundheitsleistungen und binde sie an deine Einrichtung.

Durch die Verbindung entstehen viele weitere positive Synergien. Ein weiterer großer Vorteil für Deine Kunden ist, dass diese Lösung besonders Kunden- bzw. Patientenfreundlich ist. Für mein Training und für meine Behandlungen habe ich eine Adresse und meine Akte ist zudem noch unter einem Dach, wird sich der Kunde/Patient denken.


Therapiebedarf - Unsere Kompetenz im Bereich Therapiebedarf für Ihre Praxis


Ich habe Dein Interesse geweckt?


Du möchtest nun eine Praxis im Studio eröffnen? Dann solltest Du dich vorab informieren. Die Praxis benötigt zum Beispiel einen separaten Eingang und es müssen ggf. bauliche Veränderungen vorgenommen werden. Genaue Informationen bekommst Du bei den Krankenkassen, hier gibt es eine Zulassungsempfehlung.

Ein weiterer Tipp ist die Zusammenarbeit. Für Praxisinhaber und Gesundheitsdienstleister ist eine gute Vernetzung mit Ärzten dringend notwendig. Keine Scheu, lieber Studiobesitzer und liebe Physiotherapeuten. Überzeuge die Ärzte und lade sie zu einem Probetraining ein!

Wichtig ist aber auch dein Personal. Der Transfer von Praxis-Studio und umgekehrt, erreichst Du nur durch motiviertes und geschultes Personal.