Diskus- und Hammerwurfschutzgitter in Bodenhülsen 7 auf 10 m

Stk. | Versandgewicht: 724,00 kg |
Lieferzeit: 3 - 4 Wochen
11.529,00 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versand
Auf Lager
Art.nr.
L3125
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versand

IAAF zertifiziert

Diskus- und Hammerwurfschutzgitter in Bodenhülsen 7 auf 10 m

7 Meter hohes Wurfschutzgitter als Auffangvorrichtung für Wurfanlagen beim Diskus- und Hammerwurf. Stabile Konstruktion mit 10 Pfosten aus Alu-Profil 98 x 142 mm. Die Konstruktion ist zum Einstellen in Bodenhülsen nach neuester DLV und IAAF-Vorschrift. In der Höhe von 7 auf 10 Meter ansteigend. 10 Pfosten aus Alu-Profil 142 x 98 x 3 mm (10 m hohe Pfosten im unteren Bereich durch Innenprofil verstärkt), mit Umlenkrollen zum Hochziehen des Schutznetzes, inkl. Bodenhülsen und Deckel. Die freihängenden Klappen mit jeweils 4 Rädern lassen sich je nach Bedarf stufenlos verstellen. Zur Vermeidung von Sturmschäden müssen die Schutznetze nach Gebrauch unbedingt abgenommen werden! Lieferung ohne Netz und Sandsäcke.

Das Wurfschutzgitter dient als Befestigungsmöglichkeit für ein Netz und schützt so die Zuschauer, die Wettkampfrichter und die Athleten beim Diskuswurf bzw. Hammerwurf. Es ist nach oben und zur Wurffläche hin geöffnet und verhindert, dass ein Wurf zur Seite oder nach hinten erfolgt, der die Beteiligten gefährdet. Über Umlenkrollen kann ein Schutznetz gespannt und am Boden mit Sandsäcken beschwert werden. 10 Standardbodenhülsen befestigen die Konstruktion am Boden und über 2 Schwenkflügel mit Laufrollen und Feststellern kann die Öffnung variiert werden. Neueste IAAF- und DLV-Vorschriften werden erfüllt. Passende Schutznetze, Vorrichtungen zum Spannen und Sandsäcke können Sie bequem im Kübler Sport Onlineshop bestellen.

Produktdetails
Art.nr. L3125
Gewicht 724.00 kg