Kübler Sport Adventskalender
Store auswählen: Österreich Nederland Other countries

Bestell-Hotline: +49 7191 95700

Slackline, Sprungband und Slackline Ständer


Slackline - Die neue Trendsportart stellt sich vor

Slackline ist die neue Trendsportart für den Freizeitbereich, die auch im professionellen Leistungssport, Freizeitsport und in der Therapie eingesetzt wird. Kletterer nutzten schon vor 20 Jahren Absperrtaue oder Absperrketten zum Balancetraining und zum einfachen Zeitvertreib bei schlechtem Wetter. Ganz klassisch wird die Slackline im Freien zwischen zwei Bäumen aufgespannt. Wichtig hierbei ist aber, dass die Slackline locker aufgehängt wird, denn Slackline bedeutet übersetzt soviel wie "Schlaffseil" oder "schlaffe Leine". Zu Übungszwecken oder als Slackline Beginner darf die Line natürlich auch fest gespannt werden. Das Balancieren auf dem Hängeseil ist wahrlich nicht einfach. Ein wenig Übung und Geduld benötigt man schon zum slacken, wie die Profis ihren Freizeitspaß auch nennen. Ein wenig Zirkusfeeling entsteht sicherlich auch bei ihnen, wenn Sie das erste Mal über die Slackline tanzen. Mit etwas Praxis können Sie bald nicht nur vorwärts über das Schlappseil balancieren. Profis liefern sich wahre Battels auf der Slackline: Saltos, Sprünge und viele weitere Tricks können hier bestaunt werden. Die akrobatischen Figuren und Moves sehen atemberaubend aus und faszinieren jeden, egal ob Jung oder Alt. In der Szene selbst, entwickeln sich durch offizielle Wettbewerbe und ständigen Austausch der Community, neue Tricks, Techniken und Ideenansätze. Die Slackline - ein neuer Trend hat sich in der Szene entwickelt und begeistert nun genauso zahlreiche Kinder und Jugendliche, wie viele Erwachsene. Die Trendsportart bringt nicht nur jede Menge Spaß an den Baggersee, an den Strand oder ins Freibad. Mittlerweile kann auch Drinnen auf der Slackline balanciert werden. Durch die Vielfältigkeit der Übungen und das Ansprechen verschiedener Muskeln und der koordinativen Fähigkeiten, sind auch Verknüpfungen mit der Therapie möglich.


Slackline - Der Allrounder ist überall einsetzbar

Die Slackline selbst ist einfach zu transportieren und kann nahezu überall eingesetzt werden. In Parkanlagen an Bäumen, wofür es ein spezielles Baumschutz-Set Treewear gibt, in einer Freizeitanlage oder sogar im Schulsport, die Line ist fix aufgebaut und dank dem Ratschensystem auch sehr leicht und für jeden bedienbar. Mittels den Ratschen lässt sich auch das Schwierigkeitslevel der Line ganz einfach anpassen. Je mehr Spannung die Slackline erfährt, desto stabiler wird die Balancierleine und desto einfacher wird der Balanceakt. Slacken kann man mittlerweile nicht mehr nur im Freien, auch den Indoorbereich erobert das Balancetool mittlerweile. Den Einsatzort bestimmen Sie und sollten Sie dennoch keine Befestigungsmöglichkeit finden, dann bieten wir auch entsprechende Ständersysteme für die Indoornutzung an. Entscheiden Sie sich für einen Slacklineständer aus Holz oder einen verstellbaren Slacklineständer aus Metall. Ob zur festen Installation oder tragbar zum Mitnehmen und schnellen Aufbau an diversen Orten, wir bieten Ihnen hier eine große Auswahl an verschiedenen Slacklines von Gibbon und Slacklineständern. Für die Halle gibt es auch eine spezielle Konstruktion, bei welcher sich der Ständer in der Höhe verstellen lässt. Um die Line ganz einfach zwischen zwei Kästen in der Turnhalle aufzuspannen, nutze Sie doch die Kastenauflage Slack-Pad. Ob Indoor oder Outdoor, wir bieten Ihnen die richte Lösung zur Befestigung Ihrer Slackline. Die Slackspot Slacklines eignen sich ideal fürs Fitnessstudio und für den Therapiebereich. Aufgrund der geringen Höhe und dem platzsparenden Aufbau garantieren die Slackspots ein sicheres Balancetraining. Schulen Sie sensomotorische Fähigkeiten und verbessern Sie ihre Koordination mit den Produkten von Kübler Sport.


  • Gibbon® Slackline
  • Slacklineständer
  • Gibbon® Jibline
  • Baumschutz-Set

Weitere Outdoorspiele und vergnügliche Freizeitspiele finden Sie in unserem Kübler Sport Onlineshop.