Therapieliege MP5 hydraulische Höhenverstellung

Stk. | Versandgewicht: 110,00 kg |
Lieferzeit: Auf Anfrage
2.699,00 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versand
Auf Lager
Art.nr.
T3671-10
Therapieliege MP5 hydraulische Höhenverstellung

- 5-teilige Scherenliege
- 3-teiliges Kopfteil (+30 bis -90 Grad)
- Klappbares Beinpolster
- Auch als Behandlungsstuhl verwendbar
- Höhenverstellbare Armablagen

- Kopfteil mit Nasenschlitz

- Liegefläche 200 x 70 cm
- Gesamtpolsterstärke mit Brett: 6 cm
- Hydraulische Höhenverstellung: 44 - 95 cm
- Bedienteil: Fußpedale zum Pumpen
- Max. Belastbarkeit: 180 kg
- Umfangreiches Zubehör erhältlich

Die Therapieliege MP5 zeichnet sich durch das klappbare Rumpfpolster aus. Durch die Verstellmöglichkeit, welche bis zu maximal 85 Grad reicht, kann die Behandlungsliege auch als Behandlungsstuhl verwendet werden. Das Fußteil lässt sich einfach und leicht mit einer Gasfeder bis 85 Grad anstellen. Die ideale Behandlungsbank mit sehr niedriger Arbeitshöhe und einer lotgerechten Höhenverstellung ohne seitlichen Versatz. Das Kopfteil der Scherenliege ist bis - 90 Grad mittels Gasfeder mit nur einer Hand verstellbar und dadurch ideal für die Cranio-Sacrale Therapie bzw. bei Behandlungen am Kopf und der HWS.

Zusätzlich ist an der Stirnseite ein 3-teiliges Kopfteil angebracht. Der Vorteil ist, dass die Armablagen schwenkbar (180 Grad) und in der Höhe verstellbar sind. Sie dienen damit als Verbreitung der Liegefläche im Bereich der Schulter und als Ablage bzw. Stütze für Sie als Therapeut und ihre Patienten.

Vorteile des 3-teiligen Kopfteils für Therapeut und Patient
Durch die zusätzlichen Armstützen kann ihr Patient in Bauchlage seine Arme ablegen und damit den Schultergürtel entlasten. Für Sie als Physiotherapeut oder Manualtherapeut, dienen die Armablagen als Armstützte bei Behandlungen am Kopf bzw. bei Cranio Sacralen Behandlungen. Dabei wird das mittlere, breitflächige Kopfteil komplett nach Unten geklappt. Fixieren Sie die Armablage direkt am Rumpfpolster entsteht eine Verbreiterung der Liegefläche im Schulterbereich. Einige Therapeuten nutzen die schwenkbaren Armstützen auch aktiv zur Behandlung der Schulter. Zusätzlich sind die Armteile auch in der Höhe verstellbar - Einfach und Schnell mit einem Kippmechanismus ohne zusätzliches Fixieren mit einer Schraube.

Hydraulische Höhenverstellung - Unsere Lösung ohne Strom

Das hydraulische Pumpverfahren sorgt dafür, dass die Liege mittels 2 Pedale in der Höhe verstellt werden kann. Hierbei ist zu beachten, dass die Verstellung ohne den Patienten leichter ist. Zudem sparen Sie bei dieser Art der Höhenverstellung den Einsatz einer Steckdose. Dies ist vor allem beim Bewegen im Raum ein Vorteil, da Sie variabel bleiben. Das Pumpsystem befindet sich am Mittelpunkt des Gestells.

Produktmerkmale Movepoint Behandlungsliege MP5:

- Robuster und stoßfester Stahlrahmen
- Strapazierfähiges Kunstledermaterial
- 3- teiliges Kopfteil mit verstellbaren Armablagen
- Maße: 200 x 70 x 44 -95 cm
- Maße Rumpfpolster: (L x B) 158x70 cm
- Maße Kopfteil: (L x B) 38x70 cm
- Max. Belastbarkeit: bis 180 kg

Praxisbewährte Kunstlederqualität für den täglichen Einsatz
Das Rumpfpolster und Kopfteil der Therapieliege ist mit strapazierfähigem Kunstleder bezogen. Die Polsterstärke der Behandlungsbank ist mit Brett und Schaumstoff ca. 6 cm stark. Die Schaumstoffhärte ist auf die Behandlung in der Physiotherapie und auf Wellnessanwendungen bzw. Massagen abgestimmt. Wählen Sie aus einer breiten Farbvielfalt die richtige Kunstlederfarbe für Ihre Therapieliege aus.

Kübler Sport Tipp zur Pflege des Polsters – Wie reinige ich die Therapieliege richtig?
Bitte reinigen Sie die Massageliege nur mit unserem speziellen Desinfektionsmittel (T3598, T3574 und T3590). Reinigungs- und Desinfektionstücher für die Behandlungsbank finden Sie in unserem Online Shop in der Kategorie Therapieliegen Zubehör. Unser Tipp: Nutzen Sie zum Schutz Ihrer Behandlungsliege einen passenden Therapieliegenbezug oder ein Waschfaserlaken (T3025)

Mehr Informationen zu der Movepoint Therapieliegen Serie MP
Die Liegenserie MP zeichnet sich durch hohe Stabilität und funktionelle Bauweise aus. Das spezielle Scherengestell der Massageliege ist ein zentraler Punkt der Funktionalität. Es bietet Ihnen als Physiotherapeut maximale Beinfreiheit und Ihr Patient muss beim Auf- und Absteigen nicht auf ein störendes Gestell achten. Sie als Therapeut können sich optimal an der Behandlungsliege positionieren und haben einen sicheren Stand.

Die Behandlungsliege ist für den Einsatz in der Physiotherapie und für Wellnessanwendungen bzw. als Massageliege geeignet. Zudem ist die Therapieliege nach dem Medizinproduktegesetz konzipiert und besitzt die Konformität: CE (93/42/EEG). 

Produktdetails
Art.nr. T3671-10