Onlineshop

+49 (0) 7191 95 70 70

    MagazinFitnessDas vernetzte Studio

    Das vernetzte Studio

    Smarte Gyms mit BH Fitness®

    Kübler Sport Redaktion -

    Lesedauer: 2 Minuten

    Viele kennen vernetzte digitale Lösungen für das Training bereits lange aus dem Privaten. Fitness-Apps, Smartphones und Smartwatches, die mit Sensoren und Co. gekoppelt sind, sind schon längst Standard, um das Training noch effizienter zu gestalten. Doch auch Betreiber von Fitnessstudios und Gesundheitseinrichtungen profitieren von neuartigen Softwarelösungen, die das Studio vernetzen und so zur Optimierung der Ressourcen beitragen und Trainierenden entgegenkommen.

    SmartFocus-Bildschirme von BH Fitness®
    BH Fitness® bietet solch smarte Konnektivitätslösungen an, die das Studio zu 100 Prozent vernetzen:
    BH Fitness® SmartFocus – Vernetzung des Trainingsparks
    BH Fitness® GymLoop – Trainingsgestaltung & Anbindung an die Kundenverwaltung

    SmartFocus: Alles im Blick

    Zunächst werden bei der SmartFocus-Lösung gerätespezifische Informationen auf verschiedenen Detailebenen gesammelt und angezeigt, von der Gesamtansicht des Raumes bis hin zu einzelnen Geräten. Das System sendet anschließend automatische Berichte an die Central Station mit Empfehlungen zur Studiooptimierung und Effizienzsteigerung. Auf dieser Grundlage können Korrektur- oder Verbesserungsmaßnahmen vom Betreiber ergriffen werden.

    Verwaltung der Anlagen

    Auswertung der Gerätedaten, wie etwa Nutzungshäufigkeiten, Zustand der Geräte und empfohlene Störungsbeseitigungen – noch bevor es der Kunde bemerkt.

    Neuigkeiten & Unterhaltungsangebot

    Aktuelle Informationen zur Fitnesseinrichtung und den Geräten können auf den Bildschirmen als Banner eingeblendet werden. Darüber hinaus sind verschiedene Trainings-Apps, Internetzugang und weitere Unterhaltungsangebote auf den Bildschirmen vorinstalliert.

    App-Konnektivität

    Mit dem offenen Codesystem von SmartFocus ist die Integration mit anderen Fitnessstudio-Management-Anwendungen einfacher denn je.

    Gymloop: Verbessertes Benutzererlebnis

    BH GYMLOOP ist eine einrichtungsweite Plattform und ist in den SmartFocus Cardio- und Kraftgeräten integriert. Die Software dient mithilfe der angebotenen mobile App als Unterstützung für Trainierende, Trainer sowie das Studiomanagement:

    Vorteil für…GymLoop Funktionen
    TrainierendeDokumentiert die gesamte Trainingsroutine und den Trainingsverlauf der Mitglieder, stellt Videos zur korrekten Übungsdurchführung an den jeweiligen Geräten zur Verfügung und bietet die Möglichkeit, den Kursplan einzusehen und Kurse zu buchen.
    TrainerErleichtert das Erstellen, Zuweisen und Anpassen von Trainingsplänen und enthält die Möglichkeit, direkt mit Mitgliedern zu kommunizieren. So bleibt mehr Zeit für die persönliche Betreuung auf der Trainingsfläche.
    Management/
    Betreiber
    Mithilfe von Aktivitätsdaten können die Mitglieder besser kennengelernt werden. Bei der Gefahr eines Dropouts, z. B. ermittelt durch rückläufige Trainingshäufigkeit, können Trainer und Betreiber informiert werden, um die Kundenzufriedenheit und Motivation zu verbessern. Außerdem können über Gymloop Mails oder Push-Benachrichtigungen an die Kunden versendet werden.

    Konnektivität weitergedacht

    BH Fitness hat zusätzlich ein innovatives Konnektivitätssystem für Studio-Fitnessgeräte eingeführt, die nicht mit SmartFocus-Bildschirmen verbunden sind. Dank QR-Codes, die auf den Geräten und dem Zubehör aufgedruckt sind, ermöglicht das System die Aufzeichnung sämtlicher Übungen im Studio.

    Dir hat unser Beitrag gefallen und Du möchtest weiterlesen?

    Der Magazinbeitrag wurde mit folgenden Schlagworten versehen, unter denen Du auch ähnliche oder verwandte Artikel findest:

    Beitrag jetzt teilen

    Die Bereiche des Magazins

    Neueste Beiträge