Onlineshop

+49 (0) 7191 95 70 70

    MagazinSpielSportliche Spielideen für die Karnevalszeit

    Sportliche Spielideen für die Karnevalszeit

    Kübler Sport Redaktion -

    Lesedauer: 4 Minuten

    Die närrische Jahreszeit ist für Kinder eine Zeit voller Kreativität und Euphorie. Die Vielfalt an Kostümen, bunten Luftschlangen und Luftballons sowie die fröhlich-lebhafte Atmosphäre während des Karnevals sprechen die kindliche Neugier an und schaffen unvergessliche Erlebnisse. Diese begeisternde Stimmung lässt sich bestens in den Sportunterricht oder im Sportverein integrieren. Entdecke mit uns lustige Karnevalspiele, die die Freude am Karneval mit sportlichen Aktivitäten verbinden.

    Luftballonspiele

    Die bunten Ballons verbreiten nicht nur eine festliche Atmosphäre, sondern können auch zu aufregenden Teamspielen bei der Faschingsparty genutzt werden.

    faschingsspiele
    Faschingsspiele mit Luftballons | Pixel-Shot – stock.adobe.com

    Ball-Katapult

    Spieler: mind. 16
    Material: Schwungtuch, mehrere Luftballons
    Spielablauf: Ein Team schwingt das Schwungtuch mit den Luftballons und versucht, diese loszuwerden. Das andere Team versucht alle Luftballons schnellstmöglich wieder auf das Schwungtuch zu werfen. Stoppt die Musik, wird gezählt, welches Team weniger Luftbälle bei sich hat.

    Ballonhockey

    Spieler: mind. 10
    Material: mind. 1 runder Luftballon, mehrere lange Luftballons
    Spielablauf: Die Kinder werden beim Ballonhockey in zwei Teams aufgeteilt. Statt Hockeyschlägern werden lange Luftballons als Schläger genutzt. Als Puck bzw. Ball dient ein Luftballon. Die Luftballons dürfen nicht zum Platzen kommen, sonst gibt es einen Strafpunkt. Das Team mit den meisten Toren am Ende gewinnt.

    Luftballon Parcours

    Spieler: beliebig
    Material: beliebige Bewegungslandschaften, mehrere Luftballons
    Spielablauf: Die Kinder erhalten leicht aufgeblasene Luftballons, die sie zwischen ihre Knie klemmen. Das Ziel ist es, ohne Händeeinsatz durch einen Parcours zu laufen, ohne dass der Ballon zu Boden fällt. Wer seinen Ballon verliert, muss zurück zum Start und von vorne beginnen. Das Kind, das als Erstes den Parcours erfolgreich bewältigt, gewinnt das Spiel.
    Variante: Statt dass jeder für sich spielt, können sich Zweierteams bilden. Dazu muss der Luftballon zwischen den beiden Spielern eingeklemmt werden, z. B. an den Schultern.

    Fußballon

    Spieler: mind. 3
    Material: mehrere Luftballons, ggf. Turnmatten
    Spielablauf: Die Kinder setzen sich sockig auf den Boden bzw. eine Turnmatte. Ein Kind nimmt einen Luftballon zwischen die Füße und reicht ihn an das nächste Kind im Sitzkreis weiter, ohne dass er herunterfällt. Die Herausforderung steigt, wenn zwei Luftballons im Umlauf sind.

    Tipp: Sofern es die Sicherheit zulässt, können die Kinder die Luftballon-Karnevalspiele auch kostümiert durchführen.

    Clownspiele

    Der Clown gehört zu den Ikonen des Faschings und bringt mit seiner tollpatschigen, lustigen Art viel Freude in den Kinderfasching. Daher bietet es sich an, Karneval Spiele mit dem Clownsthema zu verknüpfen.

    Spielideen Karneval
    Clowns und Karneval gehören zusammen | Lsantilli – stock.adobe.com

    Clownsnasen

    Spieler: mind. 10
    Material: Clownnasen, abwaschbar
    Spielablauf: In Anlehnung an die “Reise nach Jerusalem” dreht sich dieses Faschingsspiel um rote Clownsnasen. Verteile die Nasen an verschiedenen Plätzen in der Sporthalle, auch an schwer erreichbaren Stellen wie der Sprossenwand (Fallschutz berücksichtigen!). Während die Musik spielt, bewegen sich die Kinder durch die Halle. Sobald die Musik stoppt, schnappen sich alle schnell eine Clownsnase und setzen sie auf. Wer keine rote Nase erwischt, scheidet aus.

    Clownfange

    Spieler: mind. 10
    Material: Lufttröten
    Spielablauf: Die Kinder müssen von einer Hallenseite zur anderen gelangen, ohne, dass sie der Fänger (Clown) berührt. Der Clou ist, dass wenn ein Spieler die Lufttröte bläst, er für einen kurzen Moment “sicher” ist und nicht vom Clown gefangen werden kann. Wird er dennoch gefangen, wird er in der nächsten Spielrunde ebenfalls zum Clown.

    Spiegelpantomime

    Spieler: mind. 2
    Material:
    Spielablauf: Zwei Partner stehen sich gegenüber. Ein Spieler gibt pantomimisch Bewegungen vor, der andere Spieler ahmt diese Bewegungen nach. Es können Szenen gespielt werden, die jeweils erraten werden müssen, zum Beispiel Kochen, sich anziehen, Tretboot fahren etc.

    Kostümspiele

    Kinderfasching ohne Kostüme? Undenkbar! Die Verkleidungen sind das Herzstück des Festes, und Karnevalspiele können die Kreativität der kleinen Teilnehmer noch weiter anregen.

    faschingsspiele karnevalspiele
    Kinderkarneval Spielideen mit Kostümen | famveldman – stock.adobe.com

    Kostüm-Rallye

    Spieler: mind. 6
    Material: mind. zwei gleiche Kostüme (z. B. Hut, Umhang, Handschuhe etc.), Markierkegel
    Spielablauf: Für dieses Karnevalspiel werden mindestens zwei Teams gebildet. Hinter einer Linie liegen genauso viele Kostüme. Nach dem Startsignal laufen die ersten beiden Spieler los, ziehen die Utensilien an und laufen zum nächsten Teamkollegen, um alles wieder abzulegen. Der nächste im Team legt die Verkleidung wieder an und läuft los. Das Team, dessen Spieler alle gelaufen sind, gewinnt.
    Variante: Um die Rallye abwechslungsreicher zu machen, können Slalomstangen, Hindernisse zum Balancieren oder ein Rollbrettparcours aufgebaut werden.

    Kostümschau

    Spieler: beliebig
    Material: individuelle Kostüme der Kinder
    Spielablauf: Die Kinder präsentieren ihre Karnevalskostüme in einer kleinen Modenschau. Eine Jury oder die anderen Kinder können Preise für die kreativsten oder lustigsten Kostüme vergeben.

    Feuer, Wasser, Sturm – Karneval-Edition

    Spieler: beliebig
    Material: individuelle Kostüme der Kinder
    Spielablauf: Angelehnt an den Spielklassiker werden typische Faschingsbegriffe, die vom Spielleiter gerufen werden, aufgenommen. Zum Beispiel:

    • Luftschlangen: Die Kinder biegen und drehen sich so, als wären sie selbst Luftschlangen.
    • Kamelle: Die Kinder bücken sich und sammeln so viele imaginäre Süßigkeiten wie möglich ein.
    • Polonaise: Die Kinder bilden eine Polonaise und tanzen im Gleichschritt durch den Raum.

    Auch Kostüm-Begriffe und dazu passende Begriffe sind für das Karnevalspiel denkbar, etwa Hexe, Feuerwehrmann, Pirat etc.

    Dir hat unser Beitrag gefallen und Du möchtest weiterlesen?

    Weitere verwandte Beiträge finden:

    Beitrag jetzt teilen

    Themenbereiche

    Neueste Beiträge