Onlineshop

+49 (0) 7191 95 70 70

    MagazinVereins- & SchulsportKübler Sport im Interview mit dem Handballcampus München

    Kübler Sport im Interview mit dem Handballcampus München

    Gesa Göbel, Mitarbeitende und Trainerin beim HCM berichtet zum Projekt

    Kübler Sport Redaktion -

    Lesedauer: 3 Minuten

    Hallo Gesa, kannst du uns zunächst einen Überblick über den Handballcampus München und seine Ziele geben?

    Der Handballcampus München ist ein soziales Projekt, das in 2021 vom ehemaligen Handballweltmeister Dominik Klein und seinem Partner Christian Emrich gegründet wurde. Unser Ziel ist es, Kinder im goldenen Lernalter von 3 bis 12 Jahren für Bewegung zu begeistern. Dabei vermitteln wir unsere Werte “Begeisterung”, “Wertschätzung”, “Teamgeist”, “Respekt” und “Lernen”. Wir sind in Schulen unterwegs, machen Ballschule im Kindergarten und arbeiten eng mit Vereinen zusammen, um dort in den Ferien Camps anzubieten.

    Handballcampus München mit Dominik Klein

    Wie bist du persönlich in dieses Projekt involviert?

    Ich bin seit September 2023 als festangestellte Trainerin beim Handballcampus aktiv. Meine Bereiche sind vor allem die Koordination unserer beiden FSJler sowie der Sektor Schulen und Kitas.

    Kannst du uns mehr über das Konzept des Handballcampus München für Schulen erzählen?

    Wir unterstützen die Schulen natürlich im Sportbereich: mit Handball AGs am Nachmittag oder Differenzierungsangeboten am Vormittag. Zusätzlich sind unsere FSJler auch als Unterstützung für die Lehrkräfte am Vormittag im Unterricht dabei. In der Mitti sind sie für die Essensausgabe und die Mittagsbetreuung zuständig. Auch hier werden selbstverständlich Bewegungsspiele und Sportaktivitäten eingebaut.

    Spaß an der Bewegung steht im Vordergrund beim Handballcampus München

    Wie gelingt es, Handball Schulkindern zugänglich zu machen?

    Die Kinder sollen allgemein für Bewegung begeistert werden – dies gelingt uns am besten, indem wir unsere Werte selbst vorleben. In der Art wie wir agieren und mit den Kindern umgehen. Die Kids sollen sich in ein paar Jahren an die Stunden mit dem Handballcampus erinnern und positiv darauf zurückblicken. Bei welcher Sportart sie letztendlich landen ist für uns nicht das Hauptaugenmerk. Dennoch integrieren wir natürlich ballspezifische Spiele und Übungen, um die Kinder an den Handballsport heranzuführen. Ein Highlight für die meisten Klassen ist das Spiel “Merkball,” das wird sich immer gewünscht, wenn man die Kids nach einem Spielwunsch fragt.

    Inwiefern wird der ehemalige Profispieler Dominik Klein in die Aktivitäten des Handballcampus München einbezogen?

    Für Dominik Klein ist der Handballcampus München ein Herzensprojekt. Er ist immer, wenn es möglich ist, bei Camps vor Ort, gibt den Kindern hier wertvolle Tipps. Bei Aktionstagen oder Events wie der ISPO 2023 unterstützt er selbstverständlich auch. Für Fragen oder Probleme steht er aber auch uns im Team des HCM immer mit Rat und Tat zur Verfügung.

    Handballcampus München mit Dominik Klein

    Welches Potenzial siehst du in eurem Nachwuchs und wie werden Handballtalente unter den jungen Spielern gezielt unterstützt und gefördert?

    Natürlich freuen wir uns, wenn wir Kinder sehen, die besonders talentiert im Handball sind. Jedoch ist unser Ziel ALLE Kinder zu erreichen – auf jeder Ebene. Egal ob talentiert oder nicht talentiert, ob eingeschränkt oder ohne Einschränkungen, ob Mädchen oder Junge, … jeder soll Spaß haben. Handballspezifische Förderung erhalten die Kinder in unseren Handballcamps oder bald auch in den zukünftig geplanten Skilltrainings.

    Mit der Handball-EM in Deutschland steht ein großartiges Ereignis vor der Tür. Was bedeutet das Event für den Handballcampus München?

    Das Event ist natürlich für ganz Handball-Deutschland etwas sehr Besonderes. Wir freuen uns, dass wir als Handballcampus mit einem aktiven Stand in der Münchner Olympiahalle bei allen Vorrundenspielen vor Ort sein können. Auch hier wollen wir alle Kinder mit unseren Übungen an der SportStation2 begeistern. Ob Handballer oder nicht – jeder kann sich am Euroslalom, der vom Handballcampus entwickelt wurde und in Bayern an 100 Schulen 10.000 Kinder auf dem Weg zur Handball EM begeistert, ausprobieren. Wir freuen uns neue Kontakte zu knüpfen und den Handball in München bekannter zu machen.

    HCM Maskottchen

    Dir hat unser Beitrag gefallen und Du möchtest weiterlesen?

    Weitere verwandte Beiträge finden:

    Beitrag jetzt teilen

    Themenbereiche

    Neueste Beiträge