Onlineshop

+49 (0) 7191 95 70 70

    Was ist Snoezelen?

    Kübler Sport Redaktion -

    Lesedauer: 5 Minuten

    In einer Welt, die von zunehmendem Stress und Leistungsdruck geprägt ist, ist es von großer Bedeutung, dass wir für unsere Kinder sichere und unterstützende Umgebungen schaffen, in denen sie sich entspannen und ihre Konzentration verbessern können. Besonders in Bildungseinrichtungen wie Kindergärten und Schulen ist es wichtig, Maßnahmen zu ergreifen, um diesen Bedürfnissen gerecht zu werden. In diesem Kontext gewinnt das Konzept des Snoezelen immer mehr an Bedeutung.

    Snoezelen fördert die sensorischen Wahrnehmung | andreaobzerova – stock.adobe.com

    Was bedeutet Snoezelen?

    Snoezelen ist ein Konzept, das in den 1970er Jahren in den Niederlanden entwickelt wurde und seitdem weltweit in verschiedenen Anwendungsgebieten eingesetzt wird. Der Begriff “Snoezelen” setzt sich aus den niederländischen Wörtern “snuffelen” (schnüffeln oder schnuppern) und “doezelen” (schlummern) zusammen und beschreibt eine einzigartige multisensorische Umgebung, die dazu dient, Entspannung, Wohlbefinden und Stimulation zu fördern. Diese speziell gestalteten Räume bieten eine Vielzahl von visuellen, auditiven, taktilen und olfaktorischen Reizen, die individuell angepasst werden können, um die Bedürfnisse und Vorlieben der Nutzer zu erfüllen.

    Snoezelen wird erfolgreich in verschiedenen Bereichen wie der Therapie von Menschen mit Behinderungen, der Geriatrie, der Pädiatrie und der psychischen Gesundheit eingesetzt. Es hat sich als wirksames Mittel erwiesen, um Stress abzubauen, sensorische Wahrnehmung zu verbessern und emotionales Wohlbefinden zu fördern.

    Was bewirkt Snoezelen?

    Snoezelen hat eine Vielzahl von positiven Auswirkungen auf Menschen jeden Alters und mit unterschiedlichen Bedürfnissen. Einige der wichtigsten Wirkungen von Snoezelen sind:

    • Entspannung und Stressabbau: Durch die multisensorische Stimulation in einem Snoezelen-Raum können Menschen eine tiefe Entspannung erleben, die ihnen hilft, Stress abzubauen und sich zu beruhigen.
    • Förderung der sensorischen Wahrnehmung: Snoezelen bietet eine Vielzahl von visuellen, auditiven, taktilen und olfaktorischen Reizen, die dazu beitragen, die sensorische Wahrnehmung zu verbessern und die Sinneseindrücke zu stimulieren.
    • Förderung von sozialen Interaktionen: Snoezelen-Räume bieten oft eine entspannte und einladende Umgebung, die es den Nutzern ermöglicht, sich auf natürliche Weise zu interagieren und zu kommunizieren, was soziale Fähigkeiten fördern kann.
    • Verbesserung der emotionalen Gesundheit: Die positive Stimulation und Entspannung, die durch Snoezelen erreicht wird, kann dazu beitragen, die Stimmung zu verbessern, Ängste zu reduzieren und das allgemeine emotionale Wohlbefinden wird gefördert.
    • Förderung der kognitiven Fähigkeiten: Die multisensorische Stimulation in einem Snoezelen-Raum kann die kognitiven Fähigkeiten wie Aufmerksamkeit, Konzentration und Problemlösungsfähigkeiten verbessern.
    • Unterstützung bei der Schmerzlinderung: Für Menschen mit chronischen Schmerzen kann Snoezelen eine natürliche und beruhigende Methode zur Schmerzlinderung bieten, indem es Ablenkung und Entspannung fördert.

    Insgesamt bewirkt Snoezelen eine ganzheitliche Förderung von Entspannung, Stimulation und Wohlbefinden, was es zu einer wertvollen Therapie- und Freizeitmöglichkeit für Menschen mit unterschiedlichen Bedürfnissen macht.

    Snoezelen
    Gemütlicher Snoezelenraum

    Was ist ein Snoezelraum?

    Ein Snoezelraum, auch als multisensorischer oder entspannungsorientierter Raum bekannt, ist eine speziell gestaltete Umgebung, die darauf abzielt, eine Vielzahl von sensorischen Reizen anzubieten, um Entspannung, Wohlbefinden und Stimulation zu fördern. Typischerweise ist ein Snoezelenraum ein sicherer, ruhiger und einladender Ort, der mit verschiedenen Elementen ausgestattet ist, um die Sinne zu stimulieren. Dazu gehören:

    • Beleuchtung: Die Beleuchtung in einem Snoezelenraum kann variabel sein und verschiedene Farben sowie Lichtspiele umfassen. Sanfte, wechselnde Lichtquellen wie Wassersäulen und Spiegelkugel können beruhigend wirken, während helle Farben oder Muster die Aufmerksamkeit und Stimulation fördern können.
    • Klang: Auditive Reize werden oft durch Musik, Klangschalen, Naturgeräusche oder beruhigende Klänge bereitgestellt. Diese können dazu beitragen, eine entspannende Atmosphäre zu schaffen oder die Sinne zu stimulieren.
    • Sitzmöglichkeiten und taktile Elemente: In einem Snoezelenraum finden sich oft verschiedene Materialien und Oberflächen, die berührt werden können, wie weiche Teppiche, Liegemöglichkeiten, Sitzkissen, Decken oder Texturen zum Ertasten und Erforschen.
    • Aromen: Olfaktorische Reize, wie zum Beispiel ätherische Öle oder Düfte von natürlichen Elementen wie Lavendel oder Eukalyptus, können im Raum verteilt sein, um eine angenehme Duftatmosphäre zu schaffen.
    • Bewegung und Interaktion: Einige Snoezelenräume sind mit interaktiven Elementen wie Projektionen, Wasserbetten, Schaukeln oder vibrierenden Liegen ausgestattet, die es den Nutzern ermöglichen, sich zu bewegen und aktiv zu interagieren.

    Tipp: Mit einem Snoezelenwagen kann jeder Raum innerhalb kurzer Zeit in ein Snoezelraum verwandelt werden.

    Der Zweck eines Snoezelraum besteht darin, eine sichere und unterstützende Umgebung zu schaffen, die Menschen aller Altersgruppen und mit unterschiedlichen Bedürfnissen anspricht. Diese Räume werden oft in verschiedenen Bereichen wie der Therapie von Menschen mit Behinderungen, der Geriatrie, der Pädiatrie, der psychischen Gesundheit und sogar in Bildungseinrichtungen eingesetzt, um Entspannung, Stimulation und Wohlbefinden zu fördern.

    Snoezelen in einem Snoezelenraum
    Lichteffekte im Snoezelraum

    Die ersten Übungen im Snoezelraum

    Nach der Einrichtung des Snoezelenraums ist es wichtig, den Kindern Aktivitäten anzubieten, da nur wenige Kinder in der Lage sind, sich die ganze Zeit alleine in diesem Raum zu beschäftigen. Aus diesem Grund haben wir drei Übungen für den Einstieg zusammengestellt:

    Wetterbericht auf dem Rücken

    Bei diesem Spiel legt sich das Kind auf einer bequemen Bodenfläche auf den Bauch und schließt die Augen. Das Kind wird nun zur “Wetterkarte”, da der “Wetterbericht” auf seinem Rücken mit den Fingern beschrieben wird. Wenn Sonnenschein und ein warmer Tag erwartet werden, streicht man mit der Hand über den Rücken. Wenn am Mittag Quellwolken aufziehen, legt man beide Hände auf den Rücken und wärmt das Kind. Kommt es zu vereinzelten Schauern, streicht man kreuz und quer über den Rücken. Durch den Körperkontakt der Hände auf dem Rücken vermittelt man Sicherheit und Geborgenheit, und das Kind lernt, seinen Körper bewusst wahrzunehmen. Es sollte beachtete werden, dass Körperkontakt unterschiedliche Empfindungen auslösen kann. Die Nähe darf also auch abgelehnt werden bzw. von einer anderen Person erfolgen.

    Lebensmitteltester

    Durch diese Übung werden die Geschmacks- und Geruchssinne der Kinder sensibilisiert. Die Kinder bekommen Augenbinden angelegt und werden auf einem gemütlichen Sitzsack oder einem Kissen platziert. Nun werden verschiedene gesunde Lebensmittel verwendet, die in kleine Stücke vorbereitet werden, z. B. Obst wie Äpfel, Bananen, Erdbeeren, Kiwis oder Gemüse wie Karotten, Gurken, Paprika. Die Kinder erhalten nacheinander die Lebensmittel und sollen erraten, um welche Sorte es sich handelt. Auch die Textur soll dabei erkundet und beschrieben werden.

    Fantasiereise

    Fantasiereisen dienen als Entspannungstechnik, wobei Kinder mit Hilfe einer Geschichte an einen imaginären Ort versetzt werden. Durch die Konzentration auf die Geschichte gelingt es den Kindern, ihre Gedanken bewusst zu lenken und dadurch den Körper positiv wahrzunehmen. Die Konzentration wird geschult und die Erlebnisfähigkeit erweitert. Vor der Geschichte sollte jedes Kind eine gemütliche und angenehme Position einnehmen und die Lichtquellen sollte gedimmt werden. Auch leise Entspannungsmusik ist erlaubt. Als Geschichte sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt. Ob von einer Erzählung der letzten Urlaubserlebnisse bis hin zu einem Spaziergang in der Natur, oder nur die Beschreibung eines Obstsalates, vieles kann zu einer guten Geschichte ausgebaut werden. Es gibt auch im Internet viele Vorschläge für kreative Fantasiereisen.

    Dir hat unser Beitrag gefallen und Du möchtest weiterlesen?

    Weitere verwandte Beiträge finden:

    Beitrag jetzt teilen

    Themenbereiche

    Neueste Beiträge