Onlineshop

+49 (0) 7191 95 70 70

    MagazinFitnessPILOXING® – Pilates meets Boxing

    PILOXING® – Pilates meets Boxing

    Kübler Sport Redaktion -

    Lesedauer: 2 Minuten

    Ein Mix aus Pilates und Boxen – das ist PILOXING ®. Das in Deutschland relativ neuartige Hybrid-Trainingskonzept verspricht ein schweißtreibendes Ganzkörpertraining mit dem Ziel, Fett zu verbrennen, Muskeln aufzubauen und den Körper zu formen und zu straffen. Wir erklären, worum es sich beim PILOXING ®-Fitnesstrend aus den USA im Detail handelt.

    PILOXING
    Cardio Fusion mit PILOXING® | Quelle: Piloxing Academy, LLC and Piloxing, LLC

    Was ist PILOXING®?

    Beim PILOXING® werden mehrere Trainingsformen miteinander kombiniert, daher auch der Begriff Hybrid-Workout. PILOXING® ist ein Intervalltraining, bei dem sich feine, anspruchsvolle Bewegungen des Pilates mit kraftvollen schnellen Bewegungen vom Boxen und einfachen Tanzschritten zu dynamischer Musik abwechseln. Im Mittelpunkt der PILOXING®-Philosophie steht das ungezwungene und unterhaltsame Fitness-Workout, das frei von Leistungsdruck sein sollte. Jeder soll sich beim Training wohlfühlen, ganz gleich auf welchem Fitnesslevel man sich bewegt und aus welchen Gründen man PILOXING® betreibt. 2009 wurde PILOXING® von der ehemaligen Profitänzerin und Pilates-Meisterin Viveca Jensen gegründet. Inzwischen ist das Fitnessunternehmen mit Sitz in Los Angeles weltweit aktiv.

    Wie läuft ein PILOXING®-Workout ab?

    PILOXING® wurde als Groupfitness-Programm entwickelt, daraus ergibt sich automatisch der gewünschte Spaßfaktor. Den extra Motivationskick gibt die Musik, hier werden meist aktuelle Hits aus den Charts gewählt. Eine Trainingseinheit dauert i. d. R. zwischen 30 und 60 Minuten. Zunächst findet ein kurzes Warm-up statt, um die Muskeln zu lockern. Anschließend folgt das eigentliche Intervalltraining, hier wechseln sich die ruhigeren Pilates-Übungen im Stand oder auf der Matte mit den energievollen Kicks, Boxschlägen und Tanzeinlagen ab. Teilweise vermischen sich die Phasen, was die Koordinationsfähigkeit trainiert. Zum Schluss folgt das Cool-down in der Gruppe.

    Was bringt PILOXING® Fitness?

    PILOXING® gilt als besonders effektives Intervalltraining durch den ständigen Wechsel von An- und Entspannung der verschiedenen Muskelgruppen sowie den kraftvollen Bewegungen. Der ständige Wechsel der Elemente ist koordinativ herausfordernd, man wird jedoch mit Flexibilität, Beweglichkeit und Ausdauer belohnt. Das Fitnessprogramm verspricht unter anderem eine verbesserte Körperhaltung, straffe Bauch- und Beinmuskeln und eine optimale Trainingseinheit für das Herz-Kreislauf-System. Auch die Tiefenmuskulatur wird durch die Pilates-Bestandteile angesprochen. Neben der körperlichen Komponente des Ganzkörpertrainings geht es der Erfinderin jedoch auch darum, die mentale Kraft zu stärken. Schnell stellen sich Fortschritte im Training ein, was das Selbstbewusstsein stärkt und die eigene Körperwahrnehmung verbessert.

    Was braucht es zum PILOXING®?

    Neben der bequemen Sportkleidung gehören zu den Basics eine Fitnessmatte. Wer möchte, kann das Training mit original PILOXING® Handschuhen verstärken. Diese trainieren den Schulter- und Armbereich nochmals stärker.

    Wie wird man PILOXING®-Trainer?

    Beim PILOXING® handelt es sich um ein lizenziertes Programm, entsprechend dürfen nur zertifizierte Trainer PILOXING®-Kurse geben. Damit die Kurse korrekt unterrichtet werden, bietet das Unternehmen mittlerweile Ausbildungsprogramme auf der ganzen Welt an oder auch per Onlinekurs. Voraussetzung Trainer zu werden, gibt es eigentlich keine, außer die Freude daran Menschen zu motivieren.

    Hinweis: PILOXING® und die PILOXING® Logos sind markengeschützt von Piloxing, LLC, mit Genehmigung verwendet.

    www.piloxing.com.

    Diese Beiträge könnten dich auch interessieren:

    Dir hat unser Beitrag gefallen und Du möchtest weiterlesen?

    Der Magazinbeitrag wurde mit folgenden Schlagworten versehen, unter denen Du auch ähnliche oder verwandte Artikel findest:

    Beitrag jetzt teilen

    Die Bereiche des Magazins

    Neueste Beiträge