Eine Vielzahl der vorgestellten Sportarten in unserem Beitrag “Corona Lockerungen: Diese Sportarten sind wieder möglich” können auch Kinder durchführen. Zudem dürfen auch wieder Spielplätze genutzt werden. Damit es dennoch zu keiner Langeweile kommt, haben wir Dir verschiedene Spiele zusammengestellt. Diese können entweder innerhalb einer Familie oder zu zweit bzw. einzeln durchgeführt werden. Auch später beim Wiederbeginn des Sportunterrichts können die folgenden Spiele im Klassenzimmer oder in der Sporthalle gut verwendet werden.

Spiele für Kinder
Quelle: pexels

Das Würfelspiel

Spielideen für Kinder

Für dieses Spiel benötigst Du lediglich einen Würfel, Papier, Stift und ein wenig Kreativität. Überlege Dir für jede Würfelseite eine Übung (z.B. Hampelmann, Krebsgang, Koordinationsübungen usw.) & male sie auf. Befestige die Übungen dann entweder auf den Seiten des Würfels oder lege fest, bei welcher Zahl welche Übung durchgeführt wird. Wenn Du willst, kannst Du mit einem zusätzlichen Würfel die Wiederholungszahl bestimmen. Noch mehr Spaß macht es auch, wenn der Würfel nicht die klassische Größe eines Würfels aufweist, sondern überdimensional groß ist. Der folgende Bewegungswürfel erleichtert Dir das Spiel, da auf diesem schon die verschiedenen Bewegungsmöglichkeiten aufgezeichnet sind:

Bewegungswürfel

Der Luftmatz

Spielideen für Kinder

Das Luftmatz-Spiel ist ein tolles Wurf- und Fangspiel, welches im Indoor als auch im Outdoor Bereich gespielt werden kann. Dazu benötigst Du nur zwei kleine Kissenbezüge oder alternativ einen elastischen Stoff. Diese kannst Du dann wie ein Trampolin verwenden, zum Beispiel, um Euch ein kleines Kuscheltier, einen Stoffball oder einen anderen weichen Gegenstand zu zuwerfen. Alternativ kannst Du auch zu zweit einen großen Kissenbezug verwenden: zieht ihr gleichzeitig an den Ecken, hüpft das Kuscheltier nach oben. Wer schafft wohl die meisten Sprünge?

Verschiedene Outdoor Spiele

Outdoor Spiele für die ganze Familie

Für den Outdoor Bereich gibt es zahlreiche Bewegungsspiele: Ob Wikingerkubb (leicht selbst gebaut mit Klopapierrollen), Mölkky, Fußball, Wurfspiele oder Leitergolf, draußen ist fast alles möglich. Auch Cornhole und andere Spiele lassen sich einfach improvisieren. Dabei sollte, wie auch bei den anderen Spielen, entweder innerhalb der Familie (ein Haushalt) oder zu zweit gespielt werden.

Der Treppensteiger

Spiele für Kinder
Quelle: pexels

Für das Bergsteigerspiel brauchst du eine Treppe und einen Würfel. Lege die Reihenfolge der Spieler für das Spiel fest und los geht`s: Die Augenzahl auf dem Würfel bestimmt, wie viele Stufen es nach oben gehen darf. Ziel ist es, als erster nach oben zu kommen. Landen zwei Spieler auf der gleichen Stufe, müssen beide wieder von unten anfangen. Am besten reichst Du den Würfel nach jedem Durchgang an das jeweilige Kind weiter und dieses würfelt dann am besten im Sitzen auf der Treppenstufe.

Mögliche Zusatzregeln: Vor Beginn des Spiels kann z.B. eine Pechzahl festgelegt werden. Wenn diese gewürfelt wird, muss das Kind eine oder mehrere Stufen nach unten gehen. Damit das Spiel möglichst lange dauert, bieten sich als Pechzahlen 5 oder 6 an. 

Das Luftballon Spiel

das Luftballon Spiel

Für Bewegung zu Hause hat ein Luftballon unschlagbare Vorteile: er ist leicht, möbelschonend und sehr vielseitig. Mit Luftballons kannst Du unzählige Bewegungsspiele spielen:

  • Anziehen mit fliegendem Luftballon: Werfe den Luftballon hoch und versuche, ein beliebiges Kleidungsstück anzuziehen, ohne dass der Ballon den Boden berührt
  • Sitzfußball mit einem Luftballon
  • Den Luftballon dribbeln und in der Luft halten –  aber nur über Pusten
  • Einen Luftballon auf einem Becher balancieren und dabei einen Hindernisparcours absolvieren (Slalom, unter dem Tisch durch, Treppensteigen,…)

Der Boden ist Lava

der Boden ist Lava

Baue aus Kissen, Stühlen, zusammengerollten Decken oder anderen passenden Utensilien einen Parcours. Dieser muss dann durchlaufen werden, ohne dass dabei der Boden berührt wird. Dabei sind vor allem Balance und Kreativität gefragt, um von A nach B zu gelangen. Alternativ kannst Du auch verschiedene Geräte verwenden, wie zum Beispiel:

Zielwerfen

Spielideen für zu Hause und die Schule
Quelle: pexels

Für dieses Spiel benötigst Du mehrere Schüsseln oder Bodenmarkierungen, die du zum Beispiel in einer Reihe, rautenförmig oder einer anderen beliebigen Form aufstellst. Ausgerüstet mit einigen Wurfgeräten (kleine Kuscheltiere, weiche Bälle, mit Reis gefüllte Gefrierbeutel, …) stellst du Dich in einiger Entfernung auf und versuchst, in die Schüsseln zu treffen. Wenn Du willst, kannst Du für unterschiedliche Entfernungen Punkte vergeben oder ansagen, auf welches Ziel als nächstes geworfen werden muss. Schwieriger wird es, je größer die Entfernung ist oder wenn du beim Werfen auf einem Bein balancierst.

Handtuchspiele

Mit einem Handtuch können viele verschiedene Bewegungsspiele umgesetzt werden:

  • Stellt Euch zu zweit auf ein Handtuch und versucht, es auf die andere Seite zu drehen, ohne dabei den Boden zu berühren
  • Versucht, mithilfe von zwei Handtüchern das Zimmer zu durchqueren, ohne den Boden zu berühren. Je kleiner die Handtücher, umso schwerer
  • Versuche mit zwei kleinen Handtüchern als „Langlaufski“ einen Slalomparcours zu absolvieren