Der Sommer steht vor der Tür und damit auch viele Nachmittage im heimischen Garten, auf dem Sportplatz oder auf dem Schulhof. Damit es Dir und Deiner Familie oder Deinen Schülern nicht langweilig wird, haben wir Dir 10 Spiele für den Outdoor Bereich zusammengestellt. Die Spiele reichen von “Alternativen zu bekannten Sportarten” bis hin zu den Klassikern der Spiele im Outdoor Bereich. Sei gespannt!

Die spannenden Alternativen zu bekannten Sportarten

Crossboccia

Wer glaubt, Boccia sei ein Alt-Herren Spiel auf dem Dorfplatz, liegt gewaltig falsch. Crossboccia ist schon längst ein Trendspiel, egal ob auf dem Pausenhof oder zum Ausgleich nach der Arbeit im heimischen Garten. Es funktioniert ähnlich wie Boccia: der eigene Ball muss möglichst nahe an einer zu Beginn ausgeworfenen Markierung – dem Zielball – platziert werden. Um das zu erreichen, werfen die Spieler abwechselnd der Reihe nach drei Bälle. Am Ende der Runde gibt es für den Ball, der am nächsten am Marker liegt, einen Punkt. Die Partie geht über zwei Gewinnsätze bzw. es geht darum, wer als Erstes 13 Punkte gewonnen hat. Das Besondere an Cross Boccia ist, dass es aufgrund der leichten Befüllung mit einem Granulat überall, Indoor als auch Outdoor, gespielt werden kann. Durch die leichte Befüllung wird garantiert kein Inventar beschädigt und die Bälle sind auch für Anfänger sehr leicht zu Spielen.

Federfußball

Du hast genug von Fußball? Dann probiere doch mal Federfußball aus! Das Spiel gewinnt immer mehr sport-und spielbegeisterte Fans in aller Welt für sich. Dabei wird der Federfußball mit Füßen, Knien, Hüften, Kopf und Schultern, aber nicht mit den Händen gespielt. Es wird, wie auch u.a. beim Indiaca Tennis, versucht den Federfußball so zu spielen, dass der Gegner ihn nicht mehr erreichen kann und der Ball den gegnerischen Boden berührt. Der Ball für den Turniersport zeichnet sich durch eine höhere Fluggeschwindigkeit als der Ball für den Freizeitbereich aus. Das Spiel kann draußen wie drinnen gespielt werden und eignet sich ideal als Aufwärm-oder Konditionstraining oder einfach um fit zu bleiben.

Indiaca Tennis

Wer Schnelligkeit liebt, findet in Indiaca Tennis genau das Richtige. Es ist äußerst vielseitig, da Du es zu zweit im heimischen Garten, aber auch als Mannschaft im Schulunterricht spielen kannst. Man kann es auf unterschiedliche Art spielen:

  • Ohne Regeln – nur zum Spaß
  • Als Turniersport nach festgelegten Regeln. Diese gleichen den Regeln aus dem Tennis und Du benötigst neben dem Indiaca-Ball zwei Spezialschläger und ein Netz
  • Als Mannschaftsspiel ohne Schläger

Spikeball

Spikeball ist ein rasantes Ballspiel für die Schule, den Verein und die Freizeit. Beim Spikeball wird der Ball, nicht wie im Tennis über das Netz gespielt, sondern in ein Netz gepritscht. Das Netz steht wie ein Trampolin zwischen den zwei bis vier Spielern. Gespielt wird Spikeball auf fast jedem Untergrund im Freien und in der Halle. Ein Vorteil von Spikeball ist, dass Du es schnell vorbereiten und abbauen kannst. Im Beitrag:”Was ist eigentlich Spikeball?” haben wir Dir Spikeball nochmal genauer vorgestellt.

Ninja Line Slack

Die Ninja Line Slack gibt Dir mehr Möglichkeiten als eine herkömmliche Slackline, auf welcher Du “nur” balancieren kannst. Die Ninja Line beinhaltet u.a. Ringe, Affenschaukeln und Affenfäuste, die Dir unendlich viele Spielvarianten ermöglichen. Du wirst, wie ein Ninja Kämpfer trainieren. Mit dem Ninja Line Slack Set kann zu Hause, auf dem Sportgelände oder auf dem Schulhof schnell und einfach ein Kletter-und Hangelparcours aufgebaut werden. Eine Spielvariante könnte z.B. sein, wer am schnellsten den Parcours bewältigt.

Die XXL Versionen

Vier Gewinnt

Das Spiel „Vier-Gewinnt“ kennst Du bestimmt in vielen Varianten als Brettspiel, auf dem Smartphone oder als Taschenformat für den Urlaub. Wenn Du Dir das Spiel schon immer als XXL Version für den Outdoor-Bereich z.B. für den Schulsport auf dem Sportplatz gewünscht hast, dann ist diese Version von “Vier-Gewinnt” passend. Das robuste XXL Vier-Gewinnt Spiel ist ideal für Kindergärten, Senioren- oder Jugendeinrichtungen und den Freizeiteinsatz im Park oder Garten. Auch bei Schul- oder Sportfesten zeichnet es sich von großer Beliebtheit aus. Beim abwechselnden Bestücken der Öffnungen mit Spielsteinen geht es darum, vier der eigenen Spielsteine waagrecht, senkrecht oder diagonal in eine Linie zu bringen.

Riesen Mikado

Mit dem Riesen Mikado kann das klassische Geschicklichkeitsspiel nicht mehr nur noch zu Hause auf dem Wohnzimmertisch gespielt werden, sondern nun auch in der Sporthalle oder im heimischen Garten. Bei gleichen Spielregeln fordert es nicht nur Geschick, Konzentration und Strategie, sondern auch Feinmotorik, Beweglichkeit und Körperbeherrschung. Die einzelnen Mikadostäbe können je nach Spielform einzeln oder in Teamwork von den Spielern gesammelt werden.

Die klassischen Outdoorspiele

Wikinger Kubb

Wikinger Kubb bringt den Flair des geliebten Kinderfilms „Wickie und die starken Männer“ nach Hause. Es ist ein Geschicklichkeitsspiel aus Skandinavien und für Teams mit ein bis sechs Personen gedacht. In diesem Spiel wird eine Schlacht, in der gegnerische Gruppen um ihren König kämpfen, symbolisiert. Es bedeutet, dass die Spieler versuchen die Holzklötze (Kubbs) der Gegenpartei mit Wurfhölzern umzuwerfen. In der Mitte steht der König, der als Letztes getroffen werden soll. Mit Grenzhölzern wird das Spielfeld, das traditionell die Größe von 5 x 8 m hat, abgesteckt. Die Spielfeldgröße kann jedoch je nach Fähigkeit der Spieler (bzw. Alter) variiert werden. Wikinger Kubb kann auf allen Böden gespielt werden, weil es witterungsbeständig ist.

Leitergolf

Leitergolf ist ein originelles Spiel für Klein und Groß, das die Konzentration fördert, Begeisterung weckt und Ehrgeiz bei jedem Spieler weckt. Die Spieler versuchen aus einer bestimmten Entfernung die sogenannten Bolas (mit einem Seil verbundene Kugeln)  so zu werfen, dass sich diese um eine der Sprossen der Golf-Leiter schlingen. Je höher die Stufe an der die Bola hängen bleibt ist, desto mehr Punkte erhält der Spieler. Durch die mit Sand befüllten Beine wird eine hohe Standfestigkeit garantiert und eine vielseitige Einsatzfähigkeit im Indoor-und Outdoorbereich ermöglicht. Das Leitergolf-Spiel ist für jeden ein unterhaltsames und spannendes Spiel.

Mölkky

Mölkky ist eine lustige Kombination aus Zufall und Treffsicherheit und darüber hinaus von Jung und Alt leicht zu erlernen und spannend zu spielen. Alle Spieler versuchen der Reihe nach die unterschiedlich nummerierten Kegel mit dem Wurf-Holz umzuwerfen. Dabei ist das Ziel, dass Du exakt 50 Punkte erreichst. Aber Vorsicht: Wer mehr als 50 Punkte erreicht, fällt automatisch wieder zurück auf 25 Punkte. Das Mölkky Spielset beinhaltet alles, was Du für das Spiel benötigst. Außerdem erhälst Du bei der Lieferung eine Aufbewahrungsbox und eine Anleitung für das Spiel.

Wir wünschen Dir viel Spaß!