Onlineshop

+49 (0) 7191 95 70 70

    MagazinFitnessFunctional Training: Ausstattung der Trainingsbereiche

    Functional Training: Ausstattung der Trainingsbereiche

    Studiolösungen

    Kübler Sport Redaktion -

    Functional Training boomt, entsprechend gehören Functional Trainingsbereiche für viele Trainierende bereits zur Grundausstattung im Fitnessstudio. Doch worauf sollte man bei der Errichtung von Functional-Zonen achten und welche Möglichkeiten gibt es, um eine komplette Trainingsfläche auszustatten?

    Functional Training Ausstattung
    Vielseitige Functional Training Ausstattung | Quelle: shock – stock.adobe.com
    Gut zu wissen
    Functional Training beschreibt eine ganzheitliche funktionelle (zweckmäßige) Trainingsform, die ursprünglich aus der Rehabilitation stammt. Statt dem isolierten Training einzelner Muskelgruppen, wie es an Kraftgeräten der Fall ist, wird beim Functional Training das Zusammenspiel vieler Muskeln trainiert. Neben der Leistungssteigerung hat somit die Ganzheitlichkeit oberste Priorität. Es werden Übungen durchgeführt, die natürlichen Alltagsbewegungen nahekommen, beispielweise dem Treppensteigen. Das Funktionelle Training ist für jeden ohne kritische Vorerkrankungen des Bewegungsapparats geeignet, ob Einsteiger oder Profisportler.

    Konzeptionierung des Functional Trainingsbereichs

    Die Möglichkeiten an Ausstattungskonzepten sind groß und die Konkurrenz schläft nicht. So können ansprechende, moderne Functional-Trainingswelten mit einer hochwertigen Ausstattung zum Alleinstellungsmerkmal für das Studio werden. Das Konzept, das letztlich gewählt wird, richtet sich maßgeblich nach der verfügbaren Fläche, den finanziellen Mitteln sowie nach den Vorlieben der Betreiber und natürlich der Zielgruppe des Studios. Auch sollte das Ziel im Blick behalten werden.
    Soll beispielsweise Functional Training zukünftig als Gruppenkurs angeboten werden oder sollen sich die Trainierenden weitestgehend alleine in dem Bereich zurechtfinden? Richtet sich das Angebot an die breite Masse oder fortgeschrittene Trainierende? Wird ein Trainingsschwerpunkt angestrebt, wie etwa Schnellkraft?
    All das sind Fragen, die zu Beginn klar definiert werden müssen.

    Größe der Functional Trainingsfläche

    Die zur Verfügung stehende Fläche ist meist gegeben. Wichtig ist jedoch zu berücksichtigen, dass umso mehr Fläche umso mehr Investitionen in das Equipment sowie Personalbedarf bedeutet. Functional Training kann bereits auf kleinstem Raum stattfinden, das richtet sich natürlich nach der Anzahl der Trainierenden. Wer jedoch einen Bereich professionell ausstatten möchte, sollte 70 qm aufwärts einplanen. Nach oben hin sind kaum Grenzen gesetzt. Studios, die sich auf Functional Training spezialisiert haben, beanspruchen auch gerne einen Bereich von 2000 qm hierfür.

    Bodenbelag beim Functional Training

    Nicht zu unterschätzen ist der passende Untergrund. Ein Sportboden muss stets Rutschfestigkeit und Widerstandsfähigkeit vorweisen.

    Besteht ein Langhantelbereich muss der Untergrund stoß- und schallabsorbierende Eigenschaften haben. Auch bei Fitnessübungen mit hoher Frequenz ist ein dämpfender Fitnessboden aus Gummigranulat eine gute Wahl. Empfehlenswert sind einzelne Gummi-Matten. Diese sind einfach zu verlegen, ermöglichen eine nachträgliche Neuanordnung und lassen sich beliebig erweitern. Bei Bodenübungen werden zusätzlich Fitnessmatten eingesetzt.

    Gum-Tech® Puzzle 3D Gym-Allrounder

    Eine Kunstrasen-Bahn kann als Sprinttrack oder für Gewichtsschlitten dienen.

    Functional Training Gewichtsschlitten
    Gewichtsschlitten auf Kunstrasenbahn | Quelle: anzebizjan – stock.adobe.com
    Kunstrasen Functional Trainingsbereich
    Sprint Tracks® Kunstrasen-Laufbahn mit Nummerierung

    Markierungen auf sämtlichen Bodenbelägen sorgen zudem für eine intuitive, reibungslose Nutzung der Trainingsfläche ohne Behinderung anderer Trainierenden. Auch freie Übungen können mit Markierungen am Boden angezeigt werden, dies ermöglicht eine optimale Nutzung der Fläche.

    Wer Einfluss darauf hat, platziert die Functional Trainingsfläche möglichst nicht in der Nähe von Ruhebereichen wie etwa einer Sauna. Denn durch die Erschütterungen, die durch das Absetzen von Trainingsgeräten oder durch Hüpfen entstehen, kann es mitunter laut zugehen.

    Equipment für das Functional Training

    Auch wenn Functional Training auf dem Training mit dem eigenen Körpergewicht beruht, reicht es nicht mehr aus, lediglich einen freien Bereich hierfür bereitzustellen. Die Erwartungen der Trainierenden an die Ausstattung von Functional Training Zonen sind mitunter hoch.

    Zur Grundausstattung gehören oft:

    • Kettlebells
    • Lang- und Kurzhanteln inkl. Hantelständer
    • Medizinbälle
    • Schlingentrainer
    • Widerstandsbänder und Tubes
    Functional Training Ausstattung
    Kettlebells als Ausstattung beim Functional Training

    Beim Gruppentraining darf eine Musikanlage und eine Stoppuhr zum gelungenen Workout nicht fehlen.

    Je nach Studio-Fokus kann zusätzlich folgendes Equipment eingesetzt werden:

    • Balancetrainer (Kreisel, Pad, Wippe, …)
    • Core Wheels
    • Fitnesstaue
    • Gewichtsmanschetten
    • Gewichtsschlitten
    • Kabelzug
    • PlyoBoxen
    • Rig-Cage mit Erweiterungen
    • Springseile
    • verschiedene Bälle
    Rig Cage für Functional Training
    Marbo Sport® Rig Cage, beliebig erweiterbar

    Alle Trainingsgeräte und Böden zur Ausstattung von Functional Trainingsbereichen findest Du im Kübler Sport Onlineshop.

    Du benötigst Hilfe bei der Auswahl an Ausstattung für Dein Studio oder Unternehmen?
    Gerne erstellen wir Dir ein individuelles, vollkommen unverbindliches Ausstattungsangebot. Teile uns dazu alle relevanten Informationen zu Deinem Vorhaben mit.

    Zusätzliche Quellenangabe:Beitragsbild: Kzenon – stock.adobe.com

    Dir hat unser Beitrag gefallen und Du möchtest weiterlesen?

    Der Magazinbeitrag wurde mit folgenden Schlagworten versehen, unter denen Du auch ähnliche oder verwandte Artikel findest:

    Beitrag jetzt teilen

    Die Bereiche des Magazins

    Neueste Beiträge