Poolnudeln gehören zur Grundausstattung von jedem Schwimmbad und sind sowohl bei Kindern als auch bei Erwachsenen sehr beliebt. Die Einsatzmöglichkeiten der biegsamen Poolnudeln sind schier endlos, wodurch die Nudeln u.a. in der Wassergymnastik als Trainingsgerät oder im Schwimmunterricht für den Spielspaß eingesetzt werden. Deshalb haben wir Dir die besten Poolnudel-Übungen (Aqua Fitness) und drei tolle Spiele mit der Poolnudel zusammengestellt.

Was sind Poolnudeln?

Übungen mit einer Poolnudel

Die Poolnudel, oder auch Schwimmnudel genannt, ist ein sehr beliebtes Gerät im Wassersport. Die meisten Schwimmnudeln haben eine Länge von 160 cm und können aufgrund ihrer Biegsamkeit sowohl von Erwachsenen als auch Kindern vielseitig eingesetzt werden. Aufgrund der einheitlichen Größe und des Auftriebs einer Poolsnudel sind die Einsatzmöglichkeiten nahezu unendlich und erstrecken sich von einer tollen Schwimmhilfe bis hin zu einem idealen Trainingsgerät im Aqua Fitness Bereich. Die Nudeln gibt es in verschiedenen Farben, außerdem sind sie als Sonderausführungen wie beispielsweise im ansprechenden Pferde Design erhältlich, was besonders bei Kindern sehr gut ankommt.

Vorteile der Poolnudel-Übungen

Schwimmnudel Übungen
Quelle: pixabay

Poolnudel-Übungen bzw. Spiele werden zum einen in der Wassergymnastik mit Erwachsenen und zum anderen für den Spielespaß im Schwimmunterricht eingesetzt. Dabei zeichnen sich Schwimmnudeln- bzw. Poolnudel-Übungen durch die folgenden Vorteile aus:

  • Der Auftrieb einer Poolnudel gibt Sicherheit und reduziert das Körpergewicht im Wasser um die Hälfte
  • Bei Übungen mit einer Poolnudel ist die Verletzungsgefahr gering
  • Der Auftrieb der Schwimmnudeln schont und stärkt Gelenke
  • Sehr viele Einsatzmöglichkeiten
  • Für Übungen mit einer Poolnudel wird kein oder nur wenig weiteres Trainingsmaterial benötigt
  • Schwimmnudel Übungen stärken den gesamten Körper (u.a. Herz-Kreislauf-System, Gleichgewichtssinn & Konzentrationsfähigkeit)

Was muss ich bei Poolnudel Übungen beachten?

Poolnudel Übungen für Erwachsene

Für Poolnudel Übungen benötigst Du, egal ob es den  Aqua Fitness Bereich oder den Schwimmunterricht betrifft, nur wenige weitere Trainingsmaterialien. Trotzdem solltest Du bei Übungen im Wasser mit Erwachsenen oder Kindern die folgenden Aspekte beachten:

  • Wassertiefe: Das Wasser sollte mindestens bis zum Bauchnabel reichen. Für Sprünge ins Wasser dürfen die Teilnehmer nicht mehr stehen können. Für den Aqua Fitness Bereich ist eine Wassertiefe von 1,10 bis 1,35 m ausreichend (Brusthöhe).
  • Grund bzw. Boden des Beckens: Gerade für den Aquafitness Bereich sollte der Boden eben sein.
  • Aufwärmen: Egal ob Du die Übungen mit Erwachsenen oder mit Kindern durchführen möchtest, alle Teilnehmer sollten sich davor ausreichend aufwärmen. Am besten lässt Du sie eine große Runde schwimmen.

Poolnudel-Übungen für die Wassergymnastik

Wassergymnastik

Für all diese Schwimmnudel-Übungen benötigst Du nur motivierte Teilnehmer mit jeweils einer Schwimmnudel.

Hexenbesen

Setze Dich auf die Poolnudel wie auf einem Hexenbesen, wobei Du Fußkontakt auf den Boden vermeidest. Mit den Armen wird vorwärts bzw. rückwärts gepaddelt. Eine Alternative: Lege Dich rücklings der Länge nach auf die Poolnudel und lasse Dich im Wasser treiben. Die Poolnudel-Übung „Hexenbesen“ fördert die Gleichgewichtsfähigkeit und kräftigt die Armmuskulatur.

Gleiter

Übungen im Wasser

Für diese Übung musst Du Dich in Bauchlage begeben und die Poolnudel zu einem Hufeisen biegen. Nun paddelst Du mit Auf- und Abwärtsbewegung der Beine vorwärts durch das Wasser, wodurch Du automatisch gleitest. Bei Kindern ist es auch möglich, dass zwei Kinder nebeneinander auf einer Poolnudel paddeln. Diese Übung kräftigt v.a. die Armmuskulatur und fördert die Gleichgewichtsfähigkeit.

Fahrrad fahren

Übungen mit einer Schwimmnudel

Die Poolnudel wird unter die Achseln hinter den Rücken (Rückenlage) gelegt. In Rückenlage musst Du nun mit den Beinen Fahrrad fahren. Als Alternative kannst Du die Beine auch anhocken und wieder strecken. Diese Übung entlastet Deinen Rücken und führt zu einer Mobilisation von Fuß-, Knie- und Hüftgelenken, sowie zu einer Kräftigung der Bauchmuskulatur.

Lokomotive

Diese Schwimmnudel-Übung wird als Paar ausgeführt und es werden immer zwei Poolnudeln benötigt. Nun werden die Poolnudeln hintereinander stehend rechts und links am Ende gefasst. In dieser Position joggt Ihr nun durch das Becken und bewegt dabei die Poolnudel unter der Wasseroberfläche vor und zurück. Als Alternative könnt Ihr die Poolnudeln auch abwechselnd seitlich bis Kopfhöhe anheben und unter Wasser drücken. Der Bewegungsablauf erinnert an eine Dampflokomotive, daher auch der Name der Übung. Sie fördert die Herz-Kreislauf-Ausdauer und kräftigt die Arm-und Schultermuskulatur.

Surfbrett Duo

Poolnudel Übungen für Kinder

Auch für diese Poolnudel-Übung müssen Paare mit jeweils zwei Poolnudeln gebildet werden. Die Paare stehen gemeinsam quer auf einer Nudel, welche sich am Grund befindet. Die Hände liegen dabei auf der anderen Poolnudel auf, die auf der Wasseroberfläche schwimmt. In dieser Position verlagert Ihr Euer Gewicht vorsichtig nach vorne und nach hinten. Dies führt zu einer tollen Gleichgewichtsschulung, sowie zur Verbesserung der Anpassungsfähigkeit von Wasser und Partner.

Hampelmann

Für diese Übung wird die Poolnudel in umgekehrter U-Form mit beiden Händen unter dem Wasser fest gehalten. Die Füße sind geschlossen. Nun springst Du in den Hampelmann, dass heißt die Beine werden breit gestellt und die Arme gehen nach außen, so dass die Nudel an der Wasseroberfläche ausgestreckt wird. Danach gehst Du in die Ausgangsposition zurück und wiederholst diese Abfolge.

Drehen mit einer Poolnudel

Stelle Dich in einem aufrechten, schulterbreiten Stand hin und greife die Poolnudel an ihren Enden. Strecke die Nudel aus dem Wasser und lehne Dich abwechselnd nach links und rechts. Halte diese Position auf jeder Seite mindestens 10 Sekunden, bevor Du wechselst. Mit dieser Drehbewegung trainierst Du die seitlichen Bauchmuskeln, Schultern und Arme.

Poolnudel-Übungen und Spiele für Kinder

Poolnudel Spiele

Zum Abschluss wollen wir Dir noch die spielerische Seite einer Poolnudel zeigen. Die bereits vorgestellten Poolnudel-Übungen kannst Du natürlich auch mit Kindern im Sportunterricht oder Schwimmunterricht durchführen. Im Vergleich zu den folgenden Spielen sind die vorherigen Übungen natürlich nicht mit so viel Spaß verbunden.

Yachthafen

Materialien: Schwimmnudel, Wassertiefe: schultertief

Zwei Kinder halten zwei Schwimmnudeln an den Enden so fest, dass die Schwimmnudeln über dem Wasser zwei Bögen/Tunnel bilden. Damit stellen sie einen Hafen dar. In jedem Hafen steht ein Kind – die Yacht. Der Lehrer gibt nun die Kommandos vor:

Beim Kommando Yacht müssen alle die Yachten so schnell wie möglich einen neuen Hafen finden. Das Kommando Hafen bedeutet, dass die Hafenkinder ihre Schwimmnudeln fallen lassen müssen, um sich zu neuen Häfen zusammenzufinden, während die Yacht, also das Yachtkind, im Hafen stehen bleibt. Beim Kommando Yachthafen werden alle Plätze getauscht. Das langsamste Kind scheidet immer aus.

Nudelsalat

Materialien: 1 Schwimmnudel pro Paar, Pfeife, ggf. Schwimmflossen, Wassertiefe: Tief

Die Kinder finden sich zu Paaren zusammen. Dabei erhält jeweils ein Teammitglied eine Schwimmnudel. Alle Kinder mit Schwimmnudel sitzen am Beckenrand. Die Partner ohne Schwimmnudel verteilen sich als Treibholz im Wasser. Sie legen sich auf den Rücken, spreizen die Arme und Beine und treiben im Wasser, ohne sich zu bewegen. Auf ein Kommando des Lehrers versuchen nun alle Kinder mit den Schwimmnudeln, so schnell wie möglich ihr Treibholz an das rettende Ufer zu bringen. Hierzu kann die Schwimmnudel als Sitzgelegenheit oder als Abschlepphilfe genutzt werden. Anschließend werden die Rollen getauscht. Alternativ können auch Schwimmflossen als Abschlepphilfe genutzt werden. Hierdurch ist das Kind, welches abschleppt, schneller unterwegs und fühlt sich sicherer. Kinder, die ihr Treibholz ans rettende Ufer gebracht haben, können den anderen behilflich sein.

Poolnudel-Taxi

Spiele im Wasser

Material: Poolnudeln, Wassertiefe: tief

Es werden zwei Teams gebildet. Nun müssen alle Teammitglieder vom einen Beckenrand zum anderen transportiert werden. Dafür spielen zwei Teammitglieder die Fahrer. Sie transportieren jeden Einzelnen mit zwei Poolnudeln zum anderen Beckenrand (am besten eine Nudel im Nacken und eine Nudel im Knie). Die Mannschaft, die es als Erste schafft mit dem Wassertaxi zum anderen Beckenrand zu kommen, ist der Gewinner des Spiels.