Geräteschränke

(25 Artikel)
pro Seite
Sortieren nach
Zum Produkt
Varianten zur Auswahl
Zum Produkt
Varianten zur Auswahl
Zum Produkt
Varianten zur Auswahl
Zum Produkt
Varianten zur Auswahl
Zum Produkt
Varianten zur Auswahl
Zum Produkt
Varianten zur Auswahl
Zum Produkt
Varianten zur Auswahl
Geräteschrank Maxi
3.049,00 €
Zum Produkt
Varianten zur Auswahl
Zum Produkt
Varianten zur Auswahl
Zum Produkt
Varianten zur Auswahl
Strukturheld®
94,95 €
Zum Produkt
Varianten zur Auswahl
Fachbodenhalter
1,95 €
Zum Produkt
Zum Produkt
Zum Produkt
Zum Produkt
Zum Produkt
Zum Produkt
Zum Produkt
Zum Produkt
Zum Produkt
Zum Produkt
Zum Produkt
Zum Produkt
Zum Produkt
pro Seite
Sortieren nach

Er sorgt für Ordnung und die ideal Aufbewahrung: der Geräteschrank für Sporthallen und Schulen. Unsere hochwertigen Sportgeräteschränke sind Qualitätsprodukte Made in Germany und in verschiedenen Ausführungen (Typen) erhältlich. Neben den verscheiden Typen (Anzahl der Fächer und Maße) der Geräteschränke für die Sporthalle, kann zwischen Türen aus Vollblech und Acrylglas, sowie zwischen vielen verschiedenen Farben eine Auswahl getroffen werden.

Wofür eignen sich Geräteschränke für Sporthallen?

Für die Aufbewahrung der Sportgeräte wie Bälle, Seile, Ringe oder generelles Zubehör ist der Geräteschrank für die Sporthalle ideal. Neben der platzsparenden Lagerung, können die Schränke auch mit einem Zylinderschloss verschlossen werden, um so ungewolltem Materialschwund vorzubeugen.

Welche Ausführungen der Geräteschränke für Sporthallen gibt es?

Unsere Sportgeräteschränke gibt es in verschiedenen Typen, welche sich in erster Linie in den Größen und der Module der Innenausstattung unterscheiden:

  • Geräteschränke vom Typ I sind mit einem abschließbaren Wertfach, Reifenhaltern, einem Seil- und Kabelhalter, einer Ablage mit Keulenhalterung und einer Bodenwanne mit Trennstegen ausgestattet. So können verschiedenste Kleingeräte ordentlich sortiert aufbewahrt werden.
  • Typ II besteht aus mehreren Einlegeböden, sowie Haken, an denen beispielsweise Springseile aufgehängt werden können.
  • Schränke des Typ III sind im Inneren lediglich mit Einlegeböden ausgestattet. Diese eignen sich besonders gut als Ballschrank: da die Böden nach oben abgekantet sind können Bälle bei geöffneten Türen nicht herausrollen oder fallen.
  • Typ IV Geräteschränke sind eine Kombination aus den Typen I und III. Sie besitzen sowohl Einlegeböden als auch alle Module eines Typ I Geräteschranks.
  • Typ V besitzt im Inneren ein Fach, der als Hutboden dient sowie darunter zwei hintereinanderliegende Kleiderstangen.

Der Modul-Geräteschrank BASIC bietet verschiedene Lagerungs-Module als Zusatzoptionen, sodass man sich seinen individuellen Geräteschrank passend zu den Bedürfnissen in der Sporthalle zusammenstellen kann. Das gewährleistet, dass den Anforderungen aus den verschiedenen Vereinsabteilungen Rechnung getragen wird. Die Leichtathletik hat andere Sportgeräte zu verstauen als eine Ballsportabteilung.

Unterschiede der Korpusse

Große Geräteschränke für die Sporthalle besitzen platzsparende Schiebetüren, die kleineren Schränke sind standardmäßig mit Flügeltüren ausgestattet. Darüber hinaus kann bei vielen Varianten zwischen Vollblech- oder Lochblechtüren ausgewählt werden. Alle Türen, sowie auch der restliche Rahmen sind aus Stahlblech und äußerst robust. Für die zwei kleinsten Schranktypen gibt es Flügeltüren mit Acrylglas-Sichtfenster. Hierbei besteht der Türrahmen wieder aus Vollblech, in der Türmitte ist jedoch ein großes Sichtfenster aus Acrylglas eingesetzt. Der Vorteil ist, dass so jederzeit gesehen werden kann, was sich in dem Schrank befindet ohne den Schrank öffnen zu müssen. Man erkennt also auf einen Blick, ob die gewünschten Turngeräte, Bälle oder Co. sich in diesem Geräteschrank befinden.

Die Geräteschränke für die Sporthalle werden standardmäßig mit einem Schloss inklusive zweier Schlüssel geliefert und sind in derselben hochwertigen Qualität wie unsere Umkleideschränke, Schließfächerschränke und Umkleidebänke. Alle unsere Geräteschränke werden komplett montiert geliefert.

Welche Farben können bei den Geräteschränken gewählt werden?

Als Standardfarbe der Korpus-Beschichtung sind die Sport-Geräteschränke in lichtgrau (RAL 7035). Als Standardfarben für die Türelemente gibt es lichtgrau, hellblau, hellgrün, blau, rot, grün und orange ohne Mehraufpreis. Sowohl für den Korpus, als auch für die Türen gibt es weitere Farben auf Anfrage und gegen Mehrpreis zur Auswahl. Falls Sie hier Interesse an einer bestimmten Farbe haben, bitten wir Sie telefonisch oder schriftlich mit uns Kontakt aufzunehmen.

Weiterlesen + Weniger −