Spielanlagen

(Artikel 1 - 32 von 41)
pro Seite
Sortieren nach
Abenteuerpfad Dschungel
17.500,00 €
Zum Produkt
Zum Produkt
Zum Produkt
Zum Produkt
Zum Produkt
Zum Produkt
Zum Produkt
Zum Produkt
Zum Produkt
Zum Produkt
Zum Produkt
Zum Produkt
Zum Produkt
Zum Produkt
Zum Produkt
Zum Produkt
Zum Produkt
Zum Produkt
Zum Produkt
Zum Produkt
Zum Produkt
Zum Produkt
Zum Produkt
Parcours FORTUNA
7.500,00 €
Zum Produkt
pro Seite
Sortieren nach

Spielanlagen: vielfacher Spielspaß an mehreren Elementen

Spielanlagen bieten Kindern die Möglichkeit, komplexe Spielerfahrungen zu sammeln und ihre Geschicklichkeit zu trainieren. Es handelt sich um größere und langlebige Spielgeräte für den Außenbereich, die diverse Möglichkeiten der Erkundung bieten. Sie erfordern und fördern etliche Sinne und Fähigkeiten gleichzeitig und sorgen zeitgleich für viel Bewegung und bieten den Kindern die Möglichkeit zu austoben zu können. Zudem sind die Anlagen teilweise so groß, dass mehrere Kinder zusammen turnen oder andere Spielübungen ausführen können.

Wo können Spielanlagen verwendet werden?

Spielanlagen sind für alle Plätze geeignet, die eine gewisse Größe bieten. Sie können outdoor in einer Kita, einem Kindergarten oder auf dem Sportplatz einer Schule sowie auf Spielplätzen aufgestellt werden. Hier bieten sie reichlich Abwechslung, denn sie beinhalten beispielsweise eine Kletterwand oder andere Möglichkeiten zum Klettern, einen Laufparcours und/oder eine Schaukelmöglichkeit. Die Kinder haben viel Spaß und können sich mit solchen Spielplatzanlagen sehr lange beschäftigen. Gerade bei einem räumlich begrenzten Spielplatz sind solche Anlagen ideal.

Für welche Altersklassen eignen sich Spielanlagen?

Die Spielanlagen sind je nach Größe und Thema bereits für den Nachwuchs ab dem Kindergarten geeignet. Das eine oder andere Kind braucht eventuell etwas Unterstützung, denn manches Klettergerüst oder Kletternetz stellt auch eine Mutprobe dar. Zur Belohnung nach dem Hochklettern wartet dann gegebenenfalls die Rutsche, auf der es wieder abwärtsgeht. Alternativ gibt es Balancebrücken, die das Gleichgewicht der Kleinen schulen. Etwas größere Kinder versuchen sich an den Turnstangen und üben, die Strickleiter zu erklimmen, was gar nicht so einfach ist. So fördern die Anlagen die individuellen Möglichkeiten.

Was zeichnet hochwertige Spielanlagen aus?

Eine hohe Qualität der Anlagen ist wichtig. Dabei sollte das Material ebenso hochwertig sein wie die Verarbeitung. Die Elemente bestehen aus Holz oder Edelstahl, sie berücksichtigen die Sicherheit der einzelnen Spielräume und sind vor allem so gebaut, dass sich der Nachwuchs nach Möglichkeit nicht verletzen kann. Das ist im Übrigen für alle Spielplatzgeräte unerlässlich. Außerdem ist die Vielseitigkeit der Spielgeräte wichtig, damit die Kinder beim verwenden möglichst viele Spielkombinationen entdecken können.

Wie werden Spielanlagen begrenzt?

Eine Anlage und ein Kinderspielplatz ganz allgemein lässt sich beim Spielplatzbau durch einen Zaun begrenzen. So wird der Freizeitbereich von anderen Spielbereichen, Straßen oder der sonstigen Umwelt wirkungsvoll getrennt.

Weiterlesen + Weniger −