Therapiebedarf

(Artikel 1 - 32 von 435)

Topseller

Jacknobber® II
Jacknobber® II

11,95 €

Zum Produkt
Palmassager®
Palmassager®

11,95 €

Zum Produkt
BLACKROLL® MINI Faszienrolle, schwarz
BLACKROLL® MINI Faszienrolle, schwarz

10,60 €

Zum Produkt
pro Seite
Sortieren nach
Zum Produkt
Zum Produkt
Varianten zur Auswahl
Zum Produkt
Varianten zur Auswahl
Zum Produkt
Zum Produkt
Zum Produkt
Zum Produkt
Varianten zur Auswahl
Zum Produkt
Varianten zur Auswahl
Zum Produkt
Varianten zur Auswahl
Zum Produkt
Varianten zur Auswahl
Zum Produkt
Zum Produkt
Zum Produkt
Varianten zur Auswahl
Zum Produkt
Varianten zur Auswahl
Zum Produkt
Varianten zur Auswahl
Zum Produkt
Varianten zur Auswahl
Zum Produkt
Varianten zur Auswahl
Zum Produkt
Varianten zur Auswahl
Zum Produkt
Varianten zur Auswahl
Zum Produkt
Varianten zur Auswahl
Zum Produkt
Varianten zur Auswahl
pro Seite
Sortieren nach

Was versteht man unter Therapiebedarf?

Therapiebedarf umfasst Produkte und Ausrüstungen, die bei der Behandlung von Verletzungen und Erkrankungen eingesetzt werden, um Schmerzen zu lindern, Beweglichkeit zu verbessern und die Genesung zu unterstützen. Dazu gehören eine umfangreiche Produktpalette von orthopädischen Geräten, Hilfsmitteln für Physiotherapie und Ergotherapie, Integrationstherapie, Schmerztherapieprodukten, Sportmedizinprodukten sowie anderen medizinischen und therapeutischen Produkten und Therapiegeräte, welche den Praxisbedarf erweitern.

Hohe Qualität für maximalen Therapieerfolg

Der Therapiebedarf hängt vom Beschwerdebild des Patienten ab und somit der behandelnden Therapieform. In vielen Fällen bilden die Qualität und der Einsatz der verwendeten Produkte die Grundlage für eine erfolgreiche Therapie. Klassischer Therapiebedarf, dessen Fokus auf der Physiotherapie liegt, wird von Artikeln, welche das Wohlbefinden steigern können, abgerundet.

  • Bandagen & Orthesen: Können in Kombination mit verschiedenen physiologischen Therapieformen eingesetzt werden, um die Stabilität von Gelenken und Körperteilen zu verbessern und Verletzungen vorzubeugen. Sie werden normalerweise von einem Orthopäden oder Physiotherapeuten empfohlen.
  • Faszienrollen für -training: Kann bei Muskelverspannungen, Rückenschmerzen und Bewegungseinschränkungen eingesetzt werden. Hierbei wird das fasziale Gewebe massiert und gedehnt, um die Flexibilität und Beweglichkeit zu verbessern.
  • Fausthanteln, Gymnastik- & Therapiematten, Gymnastikkeulen, Gymnastikreifen, Messgeräte & -werkzeuge, Therapiebälle, Therapiebänder und Übungsstäbe: Sind allesamt Hilfsmittel, die bei der Durchführung von verschiedenen Übungen und Techniken in der Physiotherapie eingesetzt werden können. Je nach Art des Therapiebedarfs können unterschiedliche Hilfsmittel verwendet werden, um die Wirksamkeit der Therapie zu erhöhen.
  • Tapes: Werden häufig eingesetzt, um Gelenke oder Muskeln zu stabilisieren, Schmerzen zu lindern oder Bewegungseinschränkungen zu verbessern. Dabei werden spezielle Klebebänder auf die betroffenen Stellen aufgetragen und individuell angepasst

Kühlen und Wärmen

Bei der manuellen Therapie ist das Kühlen und Wärmen ein wichtiger Bestandteil. Kleinere Blessuren und Verletzungen an Bändern, Muskeln oder Gelenken können so schmerzlindernd versorgt werden.

Wellness und Massage

Eine Massage sorgt für Entspannung. So ist es nicht verwunderlich, dass sie als Therapiemaßnahme anerkannt ist. In der Physiotherapie und der Massagetherapie sind hochwertige Massageöle, Massagegeräte und individuell verstellbare Behandlungsliegen unentbehrliche Helfer bei der täglichen Arbeit.

Muskelaufbau und Co.

Nach einer Verletzung, einer Operation oder als Prävention ist es erforderlich, die Muskeln der betroffenen Körperregion wieder zu stärken und aufzubauen. Hochwertige und professionelle Trainingsgeräte und Therapiegeräte sind für diese Maßnahmen die optimale Unterstützung. Abhängig von ihrer Bauform und Ausstattung erlauben sie ein Training des gesamten Körpers, um so den Muskelaufbau voranzutreiben und die Beweglichkeit zu fördern. Arm- und Beintrainer bewirken ein gezieltes Training dieser Körperregionen. Handtrainer und Hanteln unterstützen eine effiziente Stärkung der Arme und des gesamten Oberkörpers. Um den Gleichgewichtssinn anzusprechen, sind Balancetrainer hilfreich.

Ist Therapiebedarf nur für den professionellen Einsatz geeignet?

Zahlreiche therapeutische Übungen sollen nicht nur während eines Klinikaufenthaltes oder in der Reha ausgeführt werden. Die Patienten üben auch zu Hause in ihrem Alltag. Während verschiedene Trainingsgeräte ausschließlich unter der Anleitung von geschultem Personal verwendet werden sollten, können vom Therapeuten empfohlene Therapieprodukte ebenfalls in Eigenregie genutzt werden.

Was zeichnet hochwertigen Therapiebedarf aus?

Um den Belastungen im professionellen Einsatz standzuhalten, muss Therapiebedarf von hoher Qualität sein. Robuste und stabile Materialien und eine gute Verarbeitung sorgen für Langlebigkeit und Haltbarkeit. Auch die Sicherheit spielt eine entscheidende Rolle – ganz gleich, ob es sich um eine verstellbare Behandlungsliege, medizinische Trainingsgeräte oder ein Balancekissen handelt.

Kinder stellen ganz eigene Anforderungen an die Therapie und die verwendeten Therapiemittel. Produkte wie Therapieschaukeln oder ein Bällebad stimulieren die Sinne auf eine besondere Weise. Kindgerechte Designs und Farben sind nur einige der Kriterien, die diese Artikel auszeichnen. Geht es beim Spiel wilder zu, müssen Einrichtung und Co. diesen Belastungen spielend standhalten.

Weiterlesen + Weniger −