Fitnessstudio Ausstattung

(Artikel 1 - 32 von 162)
pro Seite
Sortieren nach
Zum Produkt
Zum Produkt
Zum Produkt
Zum Produkt
pro Seite
Sortieren nach

Sinnvolle Fitnessstudio-Ausstattung für ein individuelles Training

Für die Ausstattung von Fitnessstudios ist ein umfangreiches Angebot an Cardio- und Kraftgeräten essentiell. Neben klassischen Geräten und Maschinen zählen noch weitere Elemente zur Einrichtung guter Fitnessstudios.

Was gehört zu einer Fitnessstudio-Ausstattung

Zur Fitnessstudio-Ausstattung zählt alles, was für ein umfangreiches Training verschiedener Zielgruppen benötigt wird. Unterschieden werden sollte dabei zwischen der Fitnessstudio-Ausstattung auf der Trainingsfläche und der im Kursraum. Eine Vielzahl an verschiedenen Trainingsgeräten ermöglicht hierbei eine vielseitige Trainingsgestaltung.

Der Kursraum

Je nach Kursangebot, ob Entspannungs-, Präventions- oder Power-Kurse, werden für den Kursraum beispielsweise Sportmatten, Stepper, Kurzhanteln, Langhanteln, Scheiben, Bälle, Medizinbälle und Fitnessbänder benötigt. Die Anzahl der einzelnen Elemente richtet sich nach der Größe des Kursraums bzw. nach der Anzahl der Kursteilnehmer.

Zudem gehören Musik-Boxen und Mikrofone sowie Vorrichtungen zur Lagerung der Geräte zur wichtigen Ausstattung von Kursräumen.

Ein Tipp zur richtigen Aufbewahrung und Pflege von Fitnessbändern: In Fitnessstudios gibt es häufig eine Kiste, in die alle Fitnessbänder einfach achtlos hineingeworfen werden. Das ist jedoch für die Langlebigkeit der dünnen Latexbänder nicht förderlich. Um die Bänder geschmeidig zu halten, sollten sie regelmäßig mit Talkum oder Babypuder gepflegt werden und nach der Benutzung aufgerollt in einer Schachtel gelagert werden.

Die Trainingsfläche

Die Trainingsfläche sollte einen gut durchdachten und strukturierten Gerätepark aufweisen und dabei Maschinen, aber auch freie Geräte und Seilzüge berücksichtigen: Welche Kraft-Maschinen werden benötigt? Welche Arten von Seilzügen sind sinnvoll und wie viele davon? Welche Bänke sollten für das Training im Freihantel-Bereich angeschafft werden?

Darüber hinaus werden auch auf der Trainingsfläche verschiedene Zubehörteile benötigt. Ziel sollte es sein, dass alle Trainierenden ein individuelles und umfangreiches Training absolvieren können und es ihnen an nichts fehlt. Ergänzendes Zubehör sind unter anderem Sportmatten, Faszienrollen, Schaumstoffmatten oder Bälle.

Auch die Ordnung spielt eine wichtige Rolle in Fitnessstudios. Alles an frei beweglichem Equipment sollte seinen festen Platz haben, um Chaos und Stolperfallen zu vermeiden. Dafür helfen beispielsweise Ball-Regale, Hantelstangen- und Hantelscheiben-Ständer.

Welche Fitnessstudio-Ausstattung gibt es?

Zu einem vollständigen Gerätepark eines Fitnessstudios gehören:

  • Maschinen, wie Butterfly-Maschine, Rudergeräte, Beinpresse, Adduktoren-Maschine, Trizeps-Maschine, Laufbänder und Crosstrainer
  • Seilzüge, wie einfache oder doppelte Kabelzugtürme und zweifach verstellbare Kabelzüge
  • Bänke, wie Flach-, Schräg-, Drück- oder Bauchbänke
  • Musik-Zubehör, wie Verstärkeranlagen, Lautsprecher- und Sound-Boxen oder Headset-Mikrofone sowie Taschensender mit Ansteckmikrofonen
  • weiteres Zubehör, beispielsweise Kniebeugenständer, Hanteln, Hantelstangen- oder Hantelscheiben-Ständer, Hantelbänke sowie Kettlebell- und Ball-Regale

Die Wartung der Fitnessstudio-Ausstattung ist ein zentraler Aspekt. Die Sicherheit von Fitnessgeräten und Kraftstationen im Fitnessstudio sollte für den Betreiber oberste Priorität haben. Dafür können die Cardio- und Kraftgeräte regelmäßig auf ihre Sicherheit und Funktionalität geprüft werden. Aufgrund einer hohen Frequentierung und starken Beanspruchung sollten die Geräte jährlich durch einen professionellen Anbieter gewartet werden. Nach erfolgreicher Wartung erhält das Gerät ein Prüfsiegel, das die Sicherheit des jeweiligen Geräts bescheinigt. Anerkannte Prüfsiegel sind z. B. die TÜV-Plakette, die für maximal vier Jahre ausgestellt wird oder das GS-Zeichen, welches maximal fünf Jahre gültig ist. Während dieser Zeit sollten jedoch regelmäßige weitere Kontrollen der Fitnessgeräte stattfinden.

Weiterlesen + Weniger −