Kaufen Sie den passenden Volleyball für Schule, Turnier, Liga und Freizeit. ✓ große Auswahl ✓ hohe Qualität ✓ bekannte Marken

Volleybälle

Ansicht als Raster Liste

Artikel 1-30 von 63

Seite
pro Seite
In aufsteigender Reihenfolge
Schmettern, Pritschen, Baggern – mit dem richtigen Volleyball steht einem spannenden Match in der Halle oder im Sand nichts mehr im Weg. Bei Kübler Sport finden Sie hochwertige und langlebige Volleybälle für Wettkampf, Training, Freizeit und Schulsport.
  1. Mikasa® Volleyball VSV 800
    Mikasa® Volleyball VSV 800
    24,95 € Ab 22,95 €
    So lange der Vorrat reicht
  2. Mikasa® Volleyball MVA 320
    Mikasa® Volleyball MVA 320
    59,95 € Ab 54,95 €
    So lange der Vorrat reicht
  3. Volleyball-Schmettergerät
    Volleyball-Schmettergerät
    36,95 €
    Sofort lieferbar
Ansicht als Raster Liste

Artikel 1-30 von 63

Seite
pro Seite
In aufsteigender Reihenfolge

Volleybälle für Training und Ligabetrieb

Was unterscheidet Hallenvolleyball und Beachvolleyball?

Volleyball wird sowohl in der Halle als auch draußen im Sand gespielt. Im Hallenvolleyball treten zwei Mannschaften zu je sechs Spielern gegeneinander an, im Beachvolleyball sind es nur zwei Spieler pro Team. Deshalb ist das Feld in der Halle auch 9 x 9 Meter groß, im Sand nur 8 x 8 Meter. Die Netzhöhe ist gleich und variiert nur in der Unterscheidung zwischen Damen-, Herren- oder Mixed-Mannschaften.

Auch der Ball unterscheidet sich: Beachvolleybälle müssen einen Umfang von 67 cm haben und haben einen geringeren Innendruck. Sie haben eine wasserabweisende und robuste Oberfläche, damit auch bei schlechteren Witterungsbedingungen gespielt werden kann. Ein Volleyball für die Halle ist mit 65-67 cm Umfang ein wenig kleiner und muss zwischen 260-280 Gramm wiegen. Der Luftdruck muss zwischen 294 und 319 mbar liegen. Beide Bälle bestehen aus einer Gummiblase, die von einer Außenhaut aus Leder oder Kunststoff umgeben ist. Kinder und Jugendliche spielen auf Turnieren und im Ligabetreib mit diesen Bällen, im Training und mit Anfängern werden oft aber auch gewichtsreduzierte Methodikbälle eingesetzt.

DVV Zertifizierungen

Ein guter Volleyball besitzt gute Flugeigenschaften, eine angenehme Oberfläche und ist langlebig. Im Idealfall erfüllt er die Anforderungen von FIVB oder dem DVV und kann als offizieller Spielball eingesetzt werden. Da die jeweiligen Landesverbände in Deutschland eigene Länderverträge für ihren offiziellen Spielball abschließen, gibt es in Deutschland eine Vielzahl offizieller Bälle für den Ligabetrieb. Alle offiziellen Spielbälle müssen jedoch mit einem Prüfzeichen des DVV ausgezeichnet sein. Um vom DVV zertifiziert zu werden muss der Volleyball den aktuell gültigen Regeln der FIVB entsprechen, z.B. hinsichtlich Farben und dem maximalen Innendruck. Je nach Liga, aber egal ob Beachvolleyball oder Hallenvolleyball gibt es drei unterschiedliche Prüfzeichen:

  • DVV: offizielle Bälle des Deutschen Volleyballverbands (DVV) für den Schul- und Breitensport
  • DVV1: für den Ligabetrieb oberhalb der Landesverbände (Bundesliga, Regionalliga)
  • DVV2: für den Ligabetrieb innerhalb eines Landesverbands oder niedriger (Kreisliga bis Verbandsliga)

Den richtigen Volleyball kaufen

In unserem Sortiment finden Sie Volleybälle für Hallenvolleyball und Beachvolleyball von bekannten Marken wie Molten oder Mikasa. Neben offiziellen Wettkampfbällen finden Sie zusätzlich eine große Auswahl an Volleybällen und Spezialbällen für den Sport in Schule, Verein und die Freizeit. Egal für welchen Zweck, bei uns ist jeder Volleyball ein echter Volltreffer, denn wir legen höchsten Wert auf moderne Spielgeräte, die optimal verarbeitet sind und den offiziellen Regularien entsprechen.

Unsere leichten und soften Volleybälle eignen sich hervorragend für das Training mit Kindern und Jugendlichen oder Anfängern. Dank einer besonders weichen Oberfläche wird der Ballkontakt für Anfänger deutlich angenehmer und unterstützt sie beim richtigen Erlernen der Techniken. Freizeitspieler finden hier außerdem weiche und robuste Bälle für ihre Bedürfnisse.

Für Turniere und Liga im Hallenvolleyball umfasst unser Sortiment ein breites Spektrum an zugelassenen Volleybällen mit DVV, DVV1 oder DVV2-Prüfzeichen. Der Molten V5M5000 aus weichen synthetischen Leder besitzt neben besonders guten Spieleigenschaften eine einzigartige Oberfläche für erhöhte Griffigkeit und eine spezielle Flistatec®-Technologie für besonders stabiles Flugverhalten. Auch den offiziellen CEV Volleyball Champions League Spielball finden Sie in unserem Sortiment.

Kaufen Sie Volleybälle für den Trainings- und Schulbetrieb in der Halle, so können Sie ebenfalls aus einem breiten Sortiment wählen: hier finden Sie sowohl weiche Volleybälle für den Sportunterricht, als auch verschiedene Trainingsbälle wie den Stellerball mit erhöhtem Gewicht für das Stellertraining oder Spezialbälle für das Angriffs- und Blocktraining.

Auch bei den Beachvolleybällen finden Sie mit Sicherheit den passenden Ball. In unserem Sortiment finden Sie neben dem Mikasa Beach Champ VLS300, dem offiziellen Beach-Spielball von internationalen Turnieren und Meisterschaften auch weitere hochwertige Beachvolleybälle für den Liga- und Turnierbetrieb von Mikasa oder Molten. Ebenso bieten wir auch weiche Beachvolleybälle für Schulsport, Training und Anfänger, aber auch für spannende Freizeit-Matches bieten wir hochwertige Beachvolleybälle wie den Kübler Sport Beachvolleyball FUN oder den Molten Beachvolleyball 2500.