Prellball: Ballsport, Mannschaftssport und Turnspiel - ideal für den Sportunterricht. Zubehör online bestellen.

Prellball

Ansicht als Raster Liste

6 Artikel

pro Seite
In absteigender Reihenfolge
Prellball: Ballsport, Mannschaftssport und Turnspiel - ideal für den Sportunterricht. Zubehör online bestellen.
Ansicht als Raster Liste

6 Artikel

pro Seite
In absteigender Reihenfolge

Prellball Bälle, Prellball Ständer und Prellball Gurtbänder


Prellball - Ballsport, Mannschaftssport und Turnspiel

Prellball gehört wie Faustball zu den Rückschlagspielen und ist ein Turnspiel, das sowohl in der Halle als auch auf dem Rasen gespielt werden kann. Prellball wurde früher zunächst als Turnspiel betrieben. Turner nutzten das Prellball Spiel zum Warmmachen und Auflockern oder als nettes Abschhlussspiel am Ende des Trainings. Heute wird Prellball als eigenständiger Wettkampfsport betrieben. Das Spielfeld beim Prellball besteht aus zwei Hälften, die durch eine Leine in 40 cm Höhe geteilt werden. Ein offizielles Prellball Spielfeld ist nach Vorgaben des DTB, des Deutschen Turnerbundes 8 x 16 m groß. Prinzipiell gilte es innerhalb des Spieles, den Prellball so auf den Boden der eigenen Spielfeldhälfte zu prellen, dass er über die Leine auf die Seite des Gegners fliegt und da nicht regelkonform vom gegnerischen Team angenommen werden kann. Das Prellen erfolgt durch Hinunterschlagen des Balles mit der Faust oder mit dem Unterarm. Nicht regelkonform ist das bloße Abprelllen lassen des Balles an der Hand oder dem Arm. Wenn kein deutliches Schlagen des Balles sichtbar ist, pfeift der Schiedsrichter den Spielzug ab. Der Ball darf direkt aus der Luft oder nach einer Bodenberührung angenommen werden. Nach jedem Spielerkontakt darf der Ball innerhalb einer Mannschaft nur einmal auf dem Boden prellen, vom nächsten Mitspieler muss der Ball also direkt aus der Luft genommen werden. Wie im Volleyball muss der Prellball spätestens nach der dritten Ballberührung wieder über die Leine gespielt werden. Nach jedem Fehler wird der anderen Mannschaft ein Punkt gutgeschrieben. Der Ball wird dann durch die Angabe hinter der Grundlinie wieder ins Spiel gebracht, von der Mannschaft, die den Fehler begangen hat. Gewonnen hat die Mannschaft, die nach 2 x 10 Minuten mehr Punkte erzielen konnte.


Prellball und Prellballzubehör

Gespielt wird im Prellball mit speziellen Bällen. Die Prellball Bälle sind circa 320 bis 380 g schwer und haben einen ungefähren Umfang von 62 - 68 cm. Spielen Sie Prellball mit den Prellbällen von Drohn. Diese Bälle sind gefertigt aus Rindnappa und sehr pflegelicht. Die Drohn Prellbälle sind vom Deutschen Turnerbund, in dem die Sportart Prellball organisiert ist, zugelassen und auch für internationale Wettkämpfe geeignet. Unsere Prellballgurtbänder gibt es in der Ausführung für Vierer Prellball mit einem acht Meter langen Gurtband und für Zweier Prellball mit einem sechs Meter langen Gurtband. Natürlich finden Sie in unserem Onlineshop auch die passenden Prellballständer. Ihrem Spielvergnügen steht somit nichts mehr im Wege.


  • Prellball Bälle
  • Prellball Ständer
  • Prellball Gurtbänder

Unser Prellball Bereich umfasst alles, was Sie für einen funktionierenden Spielbetrieb benötigen: Egal ob den einzelnen Ball, ein Prellball Gurtband oder den passenden Prellball Ständer, hier werden Sie fündig.