Absprungbalken, Hochsprungkissen, Hochsprungständer, Sprunglatten und Sandgrubenabdeckung bei Kübler Sport finden Sie alle Produkte für Schule und Verein.

Springen

Ansicht als Raster Liste

Artikel 1-30 von 278

pro Seite
In absteigender Reihenfolge
Absprungbalken, Hochsprungkissen, Hochsprungständer, Sprunglatten und Sandgrubenabdeckung bei Kübler Sport finden Sie alle Produkte für Schule und Verein.
  1. Bodenregulierung als Zulage für die Alu Hochsprungständer L2630 und L2631 mit T-Fuß. Die Bodenregulierung sorgt für einen gerade stehen
    Bodenregulierung
    Art.nr.: L2632
    79,95 €
    Inkl. MwSt., zzgl. Versand
Ansicht als Raster Liste

Artikel 1-30 von 278

pro Seite
In absteigender Reihenfolge

Absprungbalken, Hochsprungkissen, Hochsprungständer, Sprunglatten und Sandgrubenabdeckung


Absprungbalken, Hochsprungkissen, Hochsprungständer und Hochsprunglatten

Bei Kübler Sport findet man vom Magnesia bis zum Sandglätter oder der kompletten Hochsprunganlage mit Hochsprungkissen, Hochsprungständer und der Hochsprunglatte eigentlich alles was in der Leichtathletik bei den Sprungdisziplinen benötigt wird. Vom Schul- und Vereinssport bis hin zur Wettkampf-Ausstattung nach den offiziellen Richtlinien von DLV und IAAF. Aber auch die Bedürfnisse des Platzwartes werden berücksichtigt: Die Absprungbalken School oder Uniblock Competition können selbst im Winter ohne Probleme draußen bleiben und die Sandgrubenabdeckung schützt den Sand vor Verunreinigungen.


Hochsprungkissen

Hochsprungkissen gibt es je nach Einsatzzweck in den verschiedenen Ausführungen für den Wettkampf, das Training oder den Schulsport. Wegen der unterschiedlichen Anforderungen und Sprunghöhen müssen die Kissen für unterschiedlich gute Dämpfung garantieren. Wählen Sie aus einer Vielzahl an Größen und Ausführungen das richtige Hochsprungkissen für ihren Anspruch. Sollten Sie zu unserem Angebot Fragen haben, beraten wir Sie gerne.


Hochsprunganlagen können für Kinder und junge Athleten auch mit elastischen Sprungleinen und Zacharias-Latten umgerüstet werden. Das macht den Einstieg in den Hochsprung einfacher und nimmt die Angst vor dem schmerzhaften Kontakt mit den Hochsprunglatten.