Drohnn: Faustbälle, Prellbälle, Völkerbälle, etc. jetzt kaufen! ✓große Auswahl ✓top Preise ✓hochwertig - Einfach online bestellen!

Drohnn

6 Artikel

pro Seite
In absteigender Reihenfolge

Wer eine Wettkampfausrüstung benötigt und auf der Suche nach einem speziellen Wettspielball ist, wird bei Drohnn fündig. Der bekannte Hersteller bietet ein umfangreiches Ballsortiment, das die wichtigsten Ballsportarten, wie Faustball und Prellball, abdeckt. Die Bälle bieten eine hohe Langlebigkeit, Qualität und ideale Sprungkraft. Sie eignen sich sowohl für das Private als auch für das Training im Verein, z.B. in der Einspielzeit zum Aufwärmen.

  1. Faustball DROHNN UNIQUE
    Faustball DROHNN UNIQUE
    Neu
    Ab 84,95 €
    Längere Lieferzeit
  2. Drohnn® Völkerball EFFET
    Drohnn® Völkerball EFFET
    Ab 62,95 €
    Längere Lieferzeit
  3. Drohnn® Faustball NEW GENERATION
    Drohnn® Faustball NEW GENERATION
    Ab 61,95 €
    Längere Lieferzeit
  4. Drohnn® Prellball PROFI
    Drohnn® Prellball PROFI
    Ab 83,95 €
    Längere Lieferzeit
  5. Drohnn® Faustball EFFET
    Drohnn® Faustball EFFET
    63,95 €
    Noch 3 auf Lager
  6. Drohnn® Prellball EFFET
    Drohnn® Prellball EFFET
    63,95 €
    Sofort lieferbar

6 Artikel

pro Seite
In absteigender Reihenfolge

Drohnn als vermutlich älteste Ballfabrik der Welt

Die Produkte des Herstellers Drohnn

Die Drohnn-Ballfabrik hat zahlreiche verschiedene Modelle für unterschiedliche Sportarten im Sortiment, welche sich für für Rasen, Hartplatz oder in der Halle eigenen. Diese sind im Einzelnen:

  • Basketball
  • Fußball
  • Faustball
  • Prellball
  • Handball
  • Rugby und Football
  • Medizin- und Schlagball
  • Volleyball
  • Völkerball

Was sollte man über den Hersteller Drohnn wissen?

Im Jahre 1878 wurde die Drohnn-Ballfabrik als Lederfabrik von Theodor Drohnn gegründet. Seit dem 19. Jahrhundert produziert das Unternehmen Sportbälle. In der Herstellung von Ledersportbällen war die Firma weltweit das erste und einzige Unternehmen.

Die Firmenübernahme erfolgte zwischen 1910 und 1920 durch den Sohn des Firmengründers Paul Drohnn. 1927 kam es zu einer Patenterteilung für einen speziellen Fußball mit einer Verstärkungshülle, die mehrlagig auf die Gasblase aufgeklebt war. Ein Jahr später erfolgte eine Patenterteilung für aufblasbare Spielbälle, die an der Ballinnenseite über einen hohlen Propfenansatz verfügten.

Im Jahre 1935 erhielt die Firma das Patent für den Verschluss an Ballhüllen. Paul und Helene Drohnn verkauften bis 1967 die bestehenden Patente in die USA. Heute besitzen die meisten Drohnn Bälle eine Latexblase und bestehen aus hochwertigen Nappaleder. Die Bälle, welche vorallem für Faustball und Prellball verwendet werden, haben einen hochwertigen und langlebigen Nahtverlauf, sowie eine sehr gute Sprungkraft. Bis zum heutigen Tag bietet das Unternehmen Sportbälle höchster Qualität an.