Lendenkissen/ -stütze: Ergonomisch geformt & Schaum mit Memory-Effekt - ✓Große Auswahl ✓Top Preise ✓Schnelle Lieferung - Direkt online bestellen!

Lordosekissen

3 Artikel

pro Seite
In absteigender Reihenfolge

Durch das viele starre Sitzen können mit der Zeit die Muskeln im Lendenwirbelbereich erschlaffen und es geht die natürliche, nach vorne gebogene Krümmung der Lendenwirbelsäule verloren. Ist dies der Fall, sind Rückenschmerzen vorprogrammiert. Ein Lordosekissen hilft dabei, die richtige Sitzposition einzunehmen und so die natürliche Krümmung der Lendenwirbelsäule, die sogenannte Lordose, aufrechtzuerhalten.

  1. softX® Lordosekissen
    softX® Lordosekissen
    Ab 16,55 €
    Sofort lieferbar
  2. Lordosekissen
    Lordosekissen
    Ab 22,69 €
    Längere Lieferzeit
  3. SISSEL® Tour höhenverstellbare Lendenstütze
    SISSEL® Tour höhenverstellbare Lendenstütze
    Ab 19,55 €
    Längere Lieferzeit

3 Artikel

pro Seite
In absteigender Reihenfolge

Das Lordosekissen als Retter der Lendenwirbelsäule

Wie ist ein Lordosekissen geformt?

Hierzu besitzt das Lordosekissen eine ganz spezielle Wölbung, an die sich der Rücken anpasst und die so die natürliche Krümmung der Lendenwirbelsäule unterstützt. Dadurch lassen sich Rückenprobleme und Schmerzen vorbeugen und bereits entstandene Schäden wieder ausbessern. Bandscheiben können entlastet und einem Bandscheibenvorfall vorgebeugt werden. Zur Behandlung eines Hohlkreuzes kann das Lordosekissen allerdings nicht eingesetzt werden.

Entspannung in jeder Lebenslage

Ein Lordosekissen besteht aus elastischem Schaumstoff oder Memory-Schaum und wird zur Verwendung an die Rückenlehne eines Sitzes gelegt. Dort fungiert es aufgrund seiner ergonomischen Form als Lendenstütze bzw. Lordosenstütze für den unteren Rücken (Lendenbereich). Grundsätzlich kann es bei allen Arten von Sitzen angewendet werden, egal ob bei langen Autofahrten am Autositz, auf dem Bürostuhl, im Rollstuhl oder im Flugzeug. Mithilfe eines elastischen Gurts mit Klickverschluss wird das Lendenkissen am Stuhl fixiert, so dass es nicht verrutschen kann. Auch im Liegen lässt sich das Lordosekissen anwenden, denn schließlich sollte auch hier die Wirbelsäule in der richtigen Lage sein. Der gesamte Rücken wird dabei gestützt, sodass die Muskulatur entspannen kann. Menschen, die das Rückenkissen regelmäßig nutzen, wissen, wie entspannt sich eine natürlich geformte Wirbelsäule anfühlt.

Worauf ist beim Kauf eines Lordosekissens zu achten?

Wer ein Lendenkissen kaufen möchte, der sollte zuerst auf die richtige Wölbung achten, denn nur so ist ein ergonomisch korrektes Sitzen möglich. Ein Gurt sollte das Verrutschen des Lendenkissens bei Gebrauch unmöglich machen. Bei den verwendeten Materialien ist es wichtig, dass diese von besonders hoher Qualität sind, eventuell aus einem anpassungsfähigen Schaum mit Memory-Effekt. Zur besseren Hygiene sollte zudem ein abnehmbarer Überzug als Schutz vor Schmutz und Schweiß vorhanden sein. Besonders im Sommer wird das Kissen durch ständiges Schwitzen in Mitleidenschaft gezogen. Ein waschbarer Bezug ist in diesem Fall Gold wert.

Die wichtigsten Punkte für eine Kaufentscheidung im Überblick:

  • eine angenehme Wölbung für eine entspannte Rückenmuskulatur
  • qualitativ hochwertige Materialien
  • Gurt zum Fixieren
  • ergonomische Passform
  • eventuell ein abnehmbarer und waschbarer Bezug

Wie lange sollte ein Lordosekissen verwendet werden?

Ein Sitzkissen für den Rückenbereich kann und sollte in der Regel langfristig angewendet werden, schließlich ist eine gesunde Sitzhaltung dauerhaft wünschenswert. Vor allem nach langen Sitzzeiten neigt man dazu, von der natürlichen und gesunden Körperhaltung abzuweichen. Dies ist sowohl bei Personen mit einer Fehlhaltung als auch bei Menschen mit gesunder Rückenhaltung der Fall. Grundsätzlich ist es sinnvoll, die Anwendung zu Beginn etwas kürzer zu halten und erst mit der Zeit weiter zu steigern. So kann man sich an die Haltung gewöhnen und beugt unnötigen Verspannungen vor.