Schwimmabzeichen für Sport und Freizeit & für alle Leistungsklassen: Seepferdchen, Schwimmpass, Kroko und Seeräuber

Schwimmabzeichen

Ansicht als Raster Liste

10 Artikel

pro Seite
In aufsteigender Reihenfolge

Schwimmen lernen ist wichtig, vor allem im Sinne der Sicherheit und vor allem Kinder lernen mit der Aussicht auf das begehrte Seepferdchen-Abzeichen mit Begeisterung schwimmen. Von Seepferdchen und Kroko bis zum Deutschen Schwimmpass für Erwachsene, bei Kübler Sport finden Sie Aufnäher und Urkunden für die offiziellen deutschen Schwimmabzeichen für Ihr Bad oder Ihren Verein.

Ansicht als Raster Liste

10 Artikel

pro Seite
In aufsteigender Reihenfolge

Die verdiente Belohnung für erfolgreiche Schwimmer

Warum sind Schwimmabzeichen wichtig?

Richtig schwimmen zu können kann lebensrettend sein. Wer sicher schwimmt kann Gefahren im und am Wasser besser und schneller erkennen und hat somit ein geringeres Risiko zu ertrinken, da er im Notfall seine Kräfte richtig dosieren und sich oder andere retten kann. Gerade für Kinder ist es besonders wichtig, richtig schwimmen zu können, da sie gerne am und im Wasser spielen. Mithilfe von Schwimmabzeichen kann man die Schwimmfähigkeiten von Kindern und Erwachsenen einheitlich einschätzen und überprüfen und somit feststellen, ob die betreffende Person schwimmen kann oder nicht. Jedes Abzeichen kann grundsätzlich ohne einen vorherigen Übungskurs abgelegt werden. Für Abzeichen, bei deren Schwimmprüfung die grundlegenden Schwimmfähigkeiten geprüft werden, ist es aber empfehlenswert einen solchen Kurs zu besuchen, um die Techniken richtig zu lernen.

 

Welche Schwimmabzeichen gibt es?

In Deutschland gibt es verschiedene Schwimm- und Rettungsabzeichen für Kinder und Erwachsene, die sich in den Schwimmfähigkeiten unterscheiden, die man dafür mitbringen muss. Die zu erfüllenden Vorgaben sind vom Bundesverband zur Förderung der Schwimmausbildung (BFS) festgelegt worden. Zusätzlich zu den Abzeichen des BFS vergibt er Deutsche Schwimmverband (DSV) eigene Qualifikationen und Abzeichen.

Das bekannteste Abzeichen für Schwimmanfänger ist das Seepferdchen. Bei diesem offiziellen Frühschwimmer-Abzeichen werden die grundlegenden Schwimmfähigkeiten abgefragt. Hierfür müssen die Kinder 25 m schwimmen, vom Beckenrand springen und einen Gegenstand aus schultertiefem Wasser heraufholen. Wer das Abzeichen besteht ist offiziell kein Nichtschwimmer mehr und darf sich alleine im Wasser aufhalten. Erwachsene bekommen statt dem Seepferdchen ein Schwimmzeugnis, für das dieselben Anforderungen erfüllt werden müssen. Als Vorbereitung auf das Seepferchen gibt es seit einigen Jahren auch das Kroko, bei dem neben einem Sprung vom Beckenrand und 10 m schwimmen auch das „Kroko-Gleiten“ geprüft wird. Mit der Kroko-Technik lernen die Schwimmanfänger das korrekte Ausatmen unter Wasser. Aufbauend auf dem Seepferdchen gibt es den Seeräuber und das Vielseitigkeitsabzeichen Seehund Trixi, die sich an fortgeschrittene Kinder richten und die Lücke zum Jungendschwimmabzeichen schließen.

Der Deutsche Schwimmpass für Erwachsenen und der Deutsche Jugendschwimmpass für Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren richten sich an fortgeschrittene Schwimmer. Der Pass besteht jeweils aus drei Stufen (deutsches Schwimmabzeichen bzw. Jugendschwimmabzeichen in Bronze, Silber und Gold), die aufeinander aufbauen und nur nacheinander abgelegt werden können. Erst wenn die vorherige Stufe erfüllt wurde, kann die nächste erreicht werden. Für den Schwimmpass und den Jugendschwimmpass müssen eine ganze Reihe an Anforderungen wie unterschiedliche Schwimmstile, Baderegeln, Sprünge oder Streckentauchen erfüllt werden. Der Deutsche Schwimmverband vergibt darüber hinaus noch den deutschen Leistungsschwimmpass, ebenfalls in den drei Stufen Bronze, Silber und Gold. Dieser richtet sich an Personen, die Schwimmen als (Leistungs-)Sport betreiben und fordert unter anderem das zurücklegen einer bestimmten Strecke auf Zeit in einem bestimmten Schwimmstil.

Außerdem gibt es einige Rettungsschwimmabzeichen, die von der DLRG, dem ASB Wasserrettungsdienst oder der Wasserwacht vergeben werden. Diese sind der Junior-Retter bzw. Juniorwasserretter für Jugendliche und das Deutsche Rettungsschwimmabzeichen in Gold, Silber oder Bronze. Für diese Abzeichen müssen die Prüflinge u.a. Kenntnisse in der Selbst- und Fremdrettung, der Baderegeln, sowie von Streckentauchen, Tieftauchen und Wiederbelebung nachweisen können.

 

Schwimmabzeichen kaufen

Nach dem erfolgreichen Ablegen der Prüfung für ein Schwimmabzeichen erhält der Prüfling nicht nur eine Urkunde über das erfolgreiche Bestehen, sondern auch einen Aufnäher mit dem Abzeichen. Egal ob in kleinen oder in großen Mengen, in unserem Sortiment finden Sie hochwertige Schwimmabzeichen aus strapazierfähigem und langlebigem Material gemeinsam mit den passenden Urkunden, Schwimmzeugnissen und Schwimmpässen. Das Frühschwimmer-Abzeichen Seepferdchen erhalten Sie beispielsweise in verschiedenen Ausführungen als klassischen Aufnäher oder als Easy-On Abzeichen zum Aufbügeln. Das Deutsche Jugendschwimmabzeichen und das Deutsche Schwimmabzeichen für Erwachsene finden Sie, ebenso wie den Seeräuber und das Kroko, ebenfalls bei uns.