Für die Erfinder des ALPHA CHAMP™ Triple Trampolin war ein Trampolin nicht genug. Denn beim Lateralen Rebound Training (Seitliches Rückpralltraining) findet das Training direkt auf drei verbundenen Sprungflächen statt. Es handelt sich beim Triple Trampolin um eine Weiterentwicklung des gewöhnlichen Mini- bzw. Fitnesstrampolins. Die Trainingsinnovation entstand in Zusammenarbeit mit Profisportlern und führenden Sportwissenschaftlern. Im folgenden Beitrag stellen wir Dir die Einsatzgebiete des neuartigen Trampolins vor und geben Dir einen Überblick über den Zweck des Trainingsgeräts sowie Trainingsbeispiele von ALPHA CHAMP™.

Triple Trampolin
Gruppentraining Alpha Champ im Area 23; © Bildagentur Zolles KG/Christian Hofer, 15.2.2020

Wo wird das Triple Trampolin eingesetzt?

Ursprünglich wurde das LRT für den Hochleistungssport konzipiert. So wurde es auch durch Testimonials an olympischen Athleten diverser Disziplinen erprobt und erhielt durchweg positives Feedback. Jedoch ist das Triple Trampolin vielseitig einsetzbar und findet ebenso Anklang im Vereins- und Nachwuchssport, in Fitnessstudios sowie Rehazentren. So kommt das Rebound Trampolin im Gym etwa für das Zirkeltraining im Kurs oder als Cardio-Station für das HIIT zum Einsatz. Besonders bedeutsam ist das Trainingsgerät für Sportarten, bei denen vermehrt Seitenband- und Kreuzbandverletzungen an Knie- und Fußgelenk auftreten (z. B. Fußball, Basketball, Handball, Tennis, Laufen, Ski oder Eishockey). Daher ist es für Sportler in Leistungszentren ebenso wie in Amateursportvereinen geeignet.

Wofür ist das LRT mit dem Triple Trampolin gut?

  • Stabilisierung der Gelenke und Stärkung der Rumpfmuskulatur

Das LRT verbessert die Stabilität und Wendigkeit. Die lateralen Sprünge tragen zu einer Kräftigung der gelenksumgebenden Muskeln sowie des Kapsel-Bandapparates bei, was die Gefahr an Kapsel-Bandverletzungen verringern kann.

  • Verbesserung der Sensomotorik

Durch die kompakte Anordnung der Sprungflächen ist ein präzises Springen unerlässlich, was folglich die Konzentration und Koordination fordert.

  • Verbesserung der Schnell- und Sprungkraft

Das LRT fördert explosive Seitenbewegungen, muskuläre Reaktionen werden so gezielt optimiert.

  • Aktivierung des Herz- und Kreislaufsystems

Durch die angebrachten schrägen Flächen wird eine höhere Belastungsintensität erreicht, was das Herz-/Kreislaufsystem ankurbelt. Damit wird auch ein höherer Energieumsatz bzw. Kalorienverbrauch erzielt.

  • Spaß und Abwechslung

Durch die Innovation von drei angewinkelten Sprungflächen werden zudem neue Trainingsreize gesetzt, was die Motivation und den Spaßfaktor steigern lässt. Monotones und eindimensionales Hüpfen war also gestern.

Trainingsbeispiele mit dem ALPHA CHAMP™ Triple Trampolin

Generell ist mit dem Triple Trampolin ein Bodyweight Training möglich. Trainingsequipment wie Kettlebells, Dumbbells und Medizinbälle können das Workout aber nochmals intensivieren.

Warm Up

Full Body Workout

Einsteiger:

Mittleres Niveau:

Fortgeschrittene:

Spezielle Fußball-Übungen

Die komplette umfangreiche Bibliothek der Trainingsvideos findet Ihr unter alphachamp.com.