Der Stabhochsprung ist die technisch anspruchsvollste und gleichzeitig auch die spektakulärste Disziplin der Leichtathletik. Der Springer muss eine möglichst hoch liegende Latte mithilfe eines Sprungstabs überqueren, die hierfür notwendigen technischen Abläufe gehören zu den komplexesten der Leichtathletik. Ob für Training oder Wettkämpfe, bei Kübler Sport finden Sie alles für um Ihre Stabhochsprunganlage, egal ob Matten, Abdeckungen, Lattenroste, Sprungständer oder Einstichkästen.

Stabhochsprunganlagen

Ansicht als Raster Liste

15 Artikel

pro Seite
In aufsteigender Reihenfolge
Der Stabhochsprung ist die technisch anspruchsvollste und gleichzeitig auch die spektakulärste Disziplin der Leichtathletik. Der Springer muss eine möglichst hoch liegende Latte mithilfe eines Sprungstabs überqueren, die hierfür notwendigen technischen Abläufe gehören zu den komplexesten der Leichtathletik. Ob für Training oder Wettkämpfe, bei Kübler Sport finden Sie alles für um Ihre Stabhochsprunganlage, egal ob Matten, Abdeckungen, Lattenroste, Sprungständer oder Einstichkästen.
  1. Bügel für Alu-Lattenrost
    Art.nr.: L4146
    44,95 €
    Inkl. MwSt., zzgl. Versand
    Auf Lager
  2. Aluminium Lattenrost
    Art.nr.: L2549
    124,95 €
    Inkl. MwSt., zzgl. Versand
    Auf Lager
  3. Stabhochsprungkissen AERO
    ab 
    8.609,00 €
    Inkl. MwSt., zzgl. Versand
  4. Laufschienenabdeckung
    Art.nr.: L3282
    1.569,00 €
    Inkl. MwSt., zzgl. Versand
    Auf Lager
  5. Lattenrost Holz Stabhochsprung
    ab 
    2.269,00 €
    Inkl. MwSt., zzgl. Versand
  6. Vorlegematten
    Art.nr.: L3283
    1.669,00 €
    Inkl. MwSt., zzgl. Versand
    Auf Lager
  7. Holzlattenrost
    Art.nr.: L2564
    79,95 €
    Inkl. MwSt., zzgl. Versand
    Auf Lager
  8. Stabhochsprungkissen STANDARD
    ab 
    7.249,00 €
    Inkl. MwSt., zzgl. Versand
  9. Gitter-Abdeckung Stabhochsprung
    ab 
    10.519,00 €
    Inkl. MwSt., zzgl. Versand
Ansicht als Raster Liste

15 Artikel

pro Seite
In aufsteigender Reihenfolge

Stabhochsprung: spektakuläre Höhenflüge mit hohem technischem Anspruch

Wie funktioniert Stabhochsprung?

Der Stabhochspringer sticht mit seinem Sprungstab in den sogenannten Einstichkasten ein. Dadurch biegt sich der Stab und beschleunigt den Springer nach oben. Hierfür muss der Springer eine handstandähnliche Position einnehmen, in der die Füße nach oben zur Latte zeigen und diese auch zuerst überqueren. Bei der Lattenüberquerung dreht sich der Springer dann noch einmal so, dass die Brust zur Latte zeigt, stößt sich dann von seinem Stab ab und landet mit dem Rücken auf der Matte.

Der Aufbau einer Stabhochsprunganlage

Stabhochsprunganlagen bestehen grundsätzlich aus einer Aufsprungmatte bzw. -Kissen, zwei Sprungständern und einer auf den Sprungständern aufliegende Latte, die übersprungen wird. Das Aufsprungkissen ruht auf einem Lattenrost aus Holz oder Aluminium und besitzt auf der Oberseite eine zusätzliche Mattenschicht, die sogenannte Schleißmatte, die den Kern der Matte schützt und somit ihre Lebensdauer verlängert. Sie schützt die Hauptblöcke vor Spikenägeln und kann nach längerem Gebrauch kostengünstig ausgetauscht werden. Zum Schutz vor Wind und Wetter ist die Stabhochsprunganlage bei Nichtbenutzung von einer Regenschutzplane und bestenfalls von einer fahrbaren Abdeckung geschützt. Außerdem gehört beim Stabhochsprung noch ein sogenannter Einstichkasten zur Anlage, in den der Stabhochsprungstab beim Absprung eingestochen wird. Hinzu kommen Sicherheitsmaßnahmen wie Laufschienenabdeckungen für die Ständer, sowie Vorlegematten links und rechts des Einstichkastens.

Die richtige Stabhochsprungmatte für jeden Bedarf

Kübler Sport bietet Ihnen qualitativ hochwertige Stabhochsprungmatten für jeden Bedarf. Hier finden Sie die richtige Stabhochsprunganlage, von der einfachen Trainingsmatte bis hin zur IAAF-zertifizierten Wettkampfanlage. Bei internationalen Wettkämpfen muss die Matte ohne Vorkissen mindestens die Abmessungen 6mx6mx0,80m haben, für andere Wettkämpfe sollte die Matte aus Sicherheitsgründen nicht kleiner als 5mx5m sein. Die Vorlegematten müssen für internationale Wettkämpfe mindestens 2m lang sein, auch hier sollten diese aus Sicherheitsgründen nicht kleiner als 1,50m lang sein.
In unserem Shop finden Sie Stabhochsprungmatten mit unterschiedlichen Schaumstoffkernsystemen. Unser Stabhochsprungkissen Aero im Hohlkammersystem besteht aus großen Schaumstoffblockelementen, durch die hohle Kanäle verlaufen, die die Luft für eine weiche Landung schneller entweichen lassen. Bei unserer Matte Aero WM-Typ B mit Doppelhohlkammersystem sind die Kanäle für eine noch weichere Landung quer zueinander angeordnet.
Für eine sichere Landung und um Verletzungen zu vermeiden sollten die Laufschienen einer Stabhochsprunganlage ebenfalls mit Schaumstoffmatten oder sogenannten Laufschienenabdeckungen gepolstert werden. Weiterhin sind links und rechts des Einstichkastens liegende Vorlegematten unerlässlich.

Optimaler Halt und Schutz für Ihre Stabhochsprunganlage

Unsere Lattenroste aus Holz und Aluminium dienen als optimale Basis, auf die die Matte aufgelegt wird. Die zusätzlichen seitlichen Bügel für den robusten Lattenrosts aus Aluminium verhindern zudem ein Verrutschen des Aufsprungkissens.
Um die Stabhochsprunganlage und insbesondere das Sprungkissen vor Regen und Schmutz zu schützen finden Sie bei uns auch die passenden Regenschutzplanen, sowie fahrbare Abdeckungen aus Blech oder Aluminium.

Die weiteren zu einer Stabhochsprunganlage gehörenden Elemente finden Sie ebenfalls in unserem Online Shop. Wir bieten Ihnen eine große Auswahl an Einstichkästen, Sprunglatten, Sprungständern, Stäben sowie Trainings- und Anlagenzubehör.