Kübler Sport Adventskalender
Store auswählen: Österreich Nederland Other countries

Bestell-Hotline: +49 7191 95700

Kübler Sport: <b>Bolzplatztornetz mit Stahleinlage - vandalismussicher und ideal für öffentliche Sportanlagen</b><br /><br />Das vandalimussichere Bolz...

Bolzplatztornetz mit Stahleinlage

Bolzplatztornetz mit Stahleinlage

Art.Nr.: F1357
Lieferzeit: 2 - 3 Wochen
639,00 €

Stk.
639,00 €
inkl. gesetzlicher MwSt. |
zzgl. Versandkosten shipping
Bolzplatztornetz mit Stahleinlage - vandalismussicher und ideal für öffentliche Sportanlagen

Das vandalimussichere Bolzplatztornetz ist perfekt geeignet für den Einsatz bei Bolzplatztoren auf unbeaufsichtigten, öffentlichen Sportanlagen. An öffentlichen Plätzen, wie Bolzplätzen, in Parks, auf Spielplätzen oder auf Schulhöfen sind Fußballtore und Tornetze in der Regel ohne Beaufsichtigung. Die Tornetze müssen besonders robust, widerstandsfähig und sicher sein, da sie stark beansprucht werden und Vandalen ausgesetzt sein können. Das Tornetz übersteht nicht nur jegliche schwierigen Witterungsbedingungen wie Sonne, Regen, Schnee und Eis, sondern ist auch vandalissmussicher durch seine stabile Konstruktionsweise. Gegen mutwillige Zerstörungsversuche ist das Bolzplatztornetz bestens gewappnet. Das Netz ist aus 5 mm Herkules Tauwerk mit Stahleinlage und somit nur mit äußerster mutwilliger Gewalt zerstörbar.
Das Bolzplatztornetz mit Stahleinlage ist ausgestattet mit drei Spannschlössern für die Netzaufhängung. Es ist gefertigt aus 5 mm Herkules Tauwerk mit einer Stahleinlage. Das anti-vandal Bolzplatztornetz ist passend für Handballtore DIN EN 749 mit Netzbügel. Die Netzbreite beträgt 3 m, die Netzhöhe 2 m, Netztiefe oben sind 90 cm und unten 110 cm. Die Maschenstellung ist diagonal und die Maschenweite ist 11 cm. Das vandalismussichere Bolzplatztor ist ideal für öffentliche Plätze.
Qualität verpflichtet:
F Weigelt schrieb am 10.09.2015 16:19
Hallo!

Wir als Verein interessieren uns für das Bolzplatztor 2x3 m.
Wie ist dieses im Boden zu sichern und haben sie hier weitere Halterungen im angebot?

Mit freundlichen Grüßen, Fabian Weigelt
Die Antwort ist: Hallo Herr Weigelt,

Unsere Bolzplatztore sollten aus Sicherheitsgründen immer fest verschraubt werden. Hier gibt es prinzipiell zwei Möglichkeiten. Entweder am Tor angeschweißte Bodenholme (H1760), bei denen ein Bodenanker einbetoniert wird, oder über Bodenhülsen (H1759).
Es gibt unsere Bolzplatztore prinzpiell mit eckigem oder ovalem Profil, sowie in 3 x2m, als auch in 5x2m Ausführung.

Ihr Kübler Sport Team