Steppbretter

(10 Artikel)

Topseller

Reebok® STEP
Reebok® STEP

109,95 €

Zum Produkt
tanga sports® Aerobic Step
tanga sports® Aerobic Step

92,95 €

Zum Produkt
Parabelstep
Parabelstep

199,95 €

Zum Produkt
pro Seite
Sortieren nach
Zum Produkt
Parabelstep
199,95 €
Zum Produkt
Zum Produkt
Zum Produkt
Zum Produkt
Reebok® STEP
109,95 €
Zum Produkt
Sale
Reebok® DECK
189,00 €
Zum Produkt
pro Seite
Sortieren nach

Was sind Steppbretter?

Steppbretter, auch bekannt als Stepper oder Aerobic Step, sind ein beliebtes Fitnessgerät, das oft in Fitnessstudios und bei Aerobic-Kursen zum Einsatz kommt. Sie sind eine Plattform mit verstellbarer Höhe, die für eine Vielzahl von Übungen verwendet wird, um hauptsächlich die Muskulatur der Beine und des Gesäßes zu stärken.

Welche Arten von Steppbrettern gibt es?

Es gibt verschiedene Arten von Steppbrettern, die sich in Design, Größe, Material und Funktion unterscheiden. Einige der gängigsten Arten sind:

  • Standard-Steppbrett: Standard-Steppbretter sind das klassische Modell, welche oft in Fitnessstudios und Aerobic-Klassen zu finden ist. Es hat eine rechteckige Form und eine rutschfeste Oberfläche als Trittfläche. Viele dieser Modelle sind höhenverstellbar und bestehen aus robustem Kunststoff.
  • Mini-Stepper: Mini-Stepper sind kleiner und tragbarer als Standard-Steppbretter und eignen sich besonders für den Heimgebrauch oder für das Training auf Reisen. Mini-Stepper haben oft eingebaute Widerstandsmechanismen und können manchmal auch mit zusätzlichen Funktionen wie Handgriffen oder Seilen für ein Ganzkörpertraining ausgestattet sein.
  • Therapeutisches Steppbrett: Diese Art von Steppbrett wird häufig in der Physiotherapie eingesetzt. Sie sind in der Regel kleiner und haben eine niedrigere Höhe als die üblichen Fitness-Stepper. Sie können rutschfest sein und haben oft abgerundete Kanten für eine sanfte Bewegung.
  • Steppbretter mit Zusatzfunktionen: Einige Steppbretter sind mit zusätzlichen Funktionen wie Hantelhalterungen, elastischen Bändern oder Schwingungsfunktionen ausgestattet, um das Training vielseitiger und herausfordernder zu gestalten.

Welches Steppbrett für dich das Richtige ist, hängt von deinen individuellen Fitnesszielen, deinem Platzangebot und deinem Budget ab. Es ist immer eine gute Idee, vor dem Kauf verschiedene Stepper-Modelle auszuprobieren oder sich von einem Fitnessprofi beraten zu lassen.

Wie funktioniert das Training mit Steppbrettern?

Das Training mit Steppbrettern besteht im Grunde aus dem Auf- und Absteigen auf das Brett bzw. die Trittfläche. Durch die Kombination von Bewegungen und die Variation der Schrittmuster können jedoch verschiedene Muskeln beansprucht und das Herz-Kreislauf-System gefordert werden.

Sind Steppbretter für Anfänger und Profis geeignet?

Ja, Steppbretter sind sowohl für Anfänger als auch für Profis geeignet. Sie sind höhenverstellbar, was bedeutet, dass die Intensität des Trainings an das Fitnesslevel des Benutzers angepasst werden kann. Für Anfänger kann die Höhe reduziert, für Profis erhöht werden.

Was ist bei der Auswahl von Steppbrettern zu beachten?

Bei der Auswahl von Steppbrettern sollte auf die Qualität der Trittfläche geachtet werden. Eine rutschfeste Oberfläche ist wichtig, um die Sicherheit während des Trainings zu gewährleisten. Modelle wie die von Costway bieten oft qualitativ hochwertige, rutschfeste Oberflächen. Außerdem ist es sinnvoll, auf eine ausreichende Größe der Trittfläche zu achten, damit beide Füße bequem auf dem Brett Platz finden.

Gibt es spezielle Übungen für das Training mit Steppbrettern?

Es gibt eine Vielzahl von Übungen, die mit Steppbrettern durchgeführt werden können. Dazu gehören Grundübungen wie das einfache Auf- und Absteigen, aber auch komplexere Bewegungsabläufe, bei denen Arme und Oberkörper mit einbezogen werden. Es empfiehlt sich, mit einfachen Übungen zu beginnen und die Komplexität und Intensität des Trainings allmählich zu steigern.

Weiterlesen + Weniger −