KG Gerät Set

ab
11.449,00 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versand
zzgl. zusätzlich anfallender Mindermengenzuschlag
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versand

KG Gerät Set

Gerätegestützte krankengymnastik - aktive Behandlungsform der Physiotherapie!

Bei der gerätegestützte Krankengymnastik (KGG) und der medizinischen Trainingstherapie (MTT) werden medizinische Trainingsgeräte und Seilzugapparate eingesetzt. Mit dem Set kann sowohl die Kraft, als auch die Ausdauer, Koordination und Beweglichkeit verbessert werden.

In Ihrer therapeutischen Einrichtung besteht die Möglichkeit die Abrechnungsposition Gerätegestützte Krankengymnastik (KG) zu nutzen. Mit den medizinischen Trainingsgeräten aus dem KG Geräte Set können Sie die Positionen KG und MTT abdecken. Nutzen Sie die Abrechnungsposition gerätegestützte Krankengymnastik für Ihre Einrichtung mit unseren hochwertigen Geräten die mit Sicherheit, Qualität und Funktionalität überzeugen.

Um diese Abrechnungsposition anbieten zu können benötigen Sie folgende Gegebenheiten:

Räumliche Mindestvoraussetzung:

Sofern gerätegestützte Krankengymnastik durchgeführt wird, ist zusätzlich ein Raum von mindestens 30 m² vorzuhalten. Werden neben der Gerätemindestausstattung weitere Geräte vorgehalten, erhöht sich der zusammenhängende Raumbedarf jeweils um die Ausmaße des Gerätes zuzüglich evtl. Raummehrbedarf während der Behandlung sowie Sicherheitsabstand von 1 m an jeder frei liegenden Seite eines Gerätes. Die Mindestraumhöhe muss 2,5 m betragen.

Gerätemindestausstattung:

- 1x Funktionsstemme
- 2x Universalzugapparat, doppelt (zwei Universalzugapparate nebeneinander im Abstand von ca. 1 Meter angeordnet als Möglichkeit zum gleichzeitigen Training beider Körperhälften)
- 1x Zugapparat (Vertikalzug)
- 1x 3-teilige Trainingsbank (Trainingstisch)
- 1x Winkeltisch

Produktdetails