Glockenbälle für Goal- oder Torball & für motorische Sinnes-Übungen - ✓Große Auswahl ✓Top Preise ✓Schnelle Lieferung - Direkt online bestellen!

Klingelbälle

Ansicht als Raster Liste

6 Artikel

pro Seite
In absteigender Reihenfolge

Klingelbälle, auch Glockenbälle oder Klangbälle genannt, sind Bälle mit einem integrierten Glöckchen. Wenn der klingelnde Ball in Bewegung ist, werden dadurch Töne ausgelöst, mit deren Hilfe blinde oder sehbehinderte Sportler den Ball lokalisieren können. Dabei ist immer wichtig, dass die Klangelemente gut hörbar sind. Klingelbälle werden in unterschiedlichen Größen und Ausführungen angeboten und sind dadurch sowohl für den Sport als auch für therapeutische Zwecke nutzbar.

  1. WV® Glockenball
    WV® Glockenball
    Ab 20,95 €
    Sofort lieferbar
  2. WV® Goalball
    WV® Goalball
    76,95 € nur 69,05 €
    Nur noch wenige auf Lager
  3. Gymnic® Jinglin Ball Transparent, Ø 55 cm
    Gymnic® Jinglin Ball Transparent, Ø 55 cm
    26,95 € nur 23,15 €
    Sofort lieferbar
  4. Handi Life® Blinden-Fußball
    Handi Life® Blinden-Fußball
    49,95 € nur 49,85 €
    Sofort lieferbar
  5. WV® Torball
    WV® Torball
    29,95 €
    Nur noch wenige auf Lager
  6. tanga sports® Glockenball
    tanga sports® Glockenball
    18,95 €
    Sofort lieferbar
Ansicht als Raster Liste

6 Artikel

pro Seite
In absteigender Reihenfolge

Klingelbälle für Sport und Therapie

Für welche Sportarten eignen sich Klingelbälle?

Die beliebteste Sportart, die mit Glockenbällen betrieben wird, ist wohl Goalball. Bei dieser Sportart, die es schon vor langer Zeit in das paralympische Programm geschafft hat, stehen sich zwei Mannschaften aus jeweils drei blinden Spielern gegenüber und versuchen, den klingelnden Spielball flach über den Boden ins gegnerische Tor zu werfen. Die für diese Sportart benutzten Gummibälle sind aus Hartgummi gefertigt und haben einen Durchmesser von 25 Zentimetern. Dieses Spiel verbessert nicht nur die Koordination, sondern es findet bei allen Beteiligten eine Sinnesschulung statt.

Ein ähnliches Spiel, für das ebenfalls Glockenbälle benötigt werden, ist Torball. Eine Variante der Klingelbälle kommt beim Blindenfußball zum Einsatz. Diese Bälle, die zumeist aus Kunstleder gefertigt sind, haben statt einer Glocke mehrere Rasseln im Inneren, um den Sportlern mit Sehbehinderung die Orientierung zu ermöglichen.

Glockenbälle besitzen viele Öffnungen, sogenannte Schalllöcher in der Außenhaut, sodass die Töne der Rasseln bzw. Glocken ohne Problem von den Spielern gehört oder auch für motorische Sinnes-Übungen und Wahrnehmungsspiele in allen Altersklassen eingesetzt werden. Die Festigkeit und Materialstärke ist dabei so gegeben, dass ein uneingeschränktes Spiel ohne Verlust von Spielqualität oder Lautstärke der Rasseln möglich ist.

Weitere Einsatzgebiete für Klingelbälle

Außerhalb des Sports kommen Glockenbälle auch häufig als Therapiebedarf zum Einsatz. Die Art des Klangkörpers und die Größe des Balls kann dabei variieren. Die Klingelbälle werden in diesem Zusammenhang vor allem in der Bewegungstherapie mit Kindern verwendet. Dabei steht das spielerische Element in der Regel im Vordergrund. Viele dieser Bälle sind daher aus einem Spezialschaum gefertigt, der gute Griffeigenschaften aufweist.