Turnkeulen/ Jonglierkeulen aus versch. Materialien & Farben - ✓Große Auswahl ✓Top Preise ✓Hochwertig - Einfach online bestellen!

Gymnastikkeulen

4 Artikel

pro Seite
In absteigender Reihenfolge

Gymnastikkeulen im Bereich Sport finden Anwendung in der Rhythmischen Sportgymnastik in der Turnhalle. Durch zahlreiche offizielle Wettkämpfe und Olympiaden sind sie als eines der fünf Geräte, die bei dieser Sportart genutzt werden, weithin bekannt. Doch auch abseits professioneller Wettbewerbe eignen sich die Turnkeulen als Gymnastikzubehör sehr gut im Training und für diverse Übungen.

  1. Holz-Gymnastikkeule nach DIN 7912
    Holz-Gymnastikkeule nach DIN 7912
    Ab 5,85 €
    Längere Lieferzeit
  2. Holz-Gymnastikkeule
    Holz-Gymnastikkeule
    Ab 5,85 €
    Sofort lieferbar
  3. tanga sports® FIG-Gymnastikkeule
    tanga sports® FIG-Gymnastikkeule
    Ab 4,95 €
    Sofort lieferbar
  4. Kübler Sport® Aufhängevorrichtung, abschließbar
    Kübler Sport® Aufhängevorrichtung, abschließbar
    129,95 € nur 126,95 €
    Sofort lieferbar

4 Artikel

pro Seite
In absteigender Reihenfolge

Gymnastikkeulen für Training und Wettkampf

Gymnastikkeulen in Natur und Farbe

Eine Holzkeule wiegt rund 200 Gramm und ist meist farblos lasiert oder in Natur belassen, die Gymnastikkeulen aus Kunststoff sind leichter und in unterschiedlichen Farben verfügbar. Die Form der Keule aus Kunststoff weicht etwas von der einer Holzkeule ab. Turnkeulen aus Holz hingegen sind der Klassiker schlechthin. Sie sind in Natur gehalten und bestehen aus gedrechseltem Buchenholz (Hartholz) mit einer schützenden klaren Lackierung.

Turnkeulen sicher verwahren

Die Gymnastikkeulen weisen die typische Flaschenform auf. Sie sind in unterschiedlichen Längen erhältlich, die Mitte ist verdickt. Um die Turnkeulen sicher zu verwahren, gibt es eine spezielle Aufhängevorrichtung, die für Holz- und Kunststoffkeulen gleichermaßen geeignet ist.

Einsatzbereiche der Keule/ Jonglierkeule

Ein Keule ist ein hervorragendes Turngerät für Training und Wettkampf, egal ob Schule oder Verein. Sie kann zum Keulenschwingen als Schwungkeule, welches über durch ein Rotieren der Schultern und Schultergelenke realisiert wird, in der rhythmischen Sportgymnastik/ Gymnastik eingesetzt werden. Des Weiteren kann sie auch im Schulsport oder in der Freizeit als Jonglierkeule verwendet werden. Durch unterschiedliche Übungsformen und Schwünge werden die Koordination trainiert und z.B. die Handgelenke und Ellbogen mehr beansprucht. Bei dem Einsatz dieses Sportgerätes und durch deren Fliehkraft wird somit die Rumpfmuskulatur und der Schultergürtel gestärkt.

Keulentraining kann auch als Verletzungsprophylaxe verwendet werden und dem Rückentraining unterstützend Hilfe leisten. Die Keule kann dort als Therapiegerät helfend zu Seite stehen.